Abo
  • Services:

AVerMedia: DVB-T Set-Top-Box mit VGA-Ausgang

Zum Anschluss an den Rechner und an den Fernseher

Mit der AVerTV DVB-T STB7 bringt AVerMedia das Nachfolgemodell seiner digitalen Set-Top-Box STB3 auf den Markt. Der Tuner empfängt digitale terrestrische TV-Signale über VHF-/UHF-Antenne und kann wahlweise mit oder ohne PC eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät ist mit diversen Techniken zur Vermeidung von Kammeffekten ausgestattet. Das Gerät unterstützt eine Auflösung von bis zu 1.280 x 1.024 Pixeln (im VGA-Modus) sowie das 16:9-Breitbildformat. Im Lieferumgang ist eine Fernbedienung enthalten, die die Steuerung aller Funktionen wie automatischer Kanalsuchlauf, EPG, Videotext oder 9-Kanal-Vorschau ermöglicht.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Die AVerTV DVB-T STB7 deckt eine Empfangsfrequenz von 47 bis 862 MHz ab und verfügt über VGA-, Composite- und S-Video-Ausgänge sowie einen Audio-Ausgang. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine Auto-Power-Off-Funktion, die es nach vordefinierter Zeiteinstellung ausschalten kann.

Zum Lieferumfang gehören auch Netzadapter, VGA-Kabel, Bedienungsanleitung, Fernbedienung, RCA-Audio/Video-Kabel und eine Miniantenne. Die AVerTV DVB-T STB7 soll ab Juli 2005 für ca. 149,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. TV-Angebote von Sony, LG und Philips)
  2. 129€ (Bestpreis!)
  3. 259,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. 299€ + Versand (Bestpreis!)

Ben Bucksch 22. Feb 2006

Sagt wer?

Katzenhai 22. Jun 2005

Nimm das doch beim authorisierten Technotrend Grossisten direkt: www.dvbshop.net - da...

DVB-T STB7 14. Jun 2005

Auflösung von bis zu 1.280 x 1.024 Pixeln wo sollen die her kommen? Interpoliert?


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /