Abo
  • Services:
Anzeige

Ericsson macht Handy-Telefonate in Flugzeugen möglich

Mobilfunk-Basisstation speziell für den Einsatz in Flugzeugen vorgestellt

Ericsson hat ein GSM-System für Flugzeuge vorgestellt, um Mobiltelefone während des Fluges an Bord von Verkehrsmaschinen zu verwenden. Dazu wurde eine normale Mobilfunk-Basisstation in einer speziellen Luftfahrtversion entwickelt, die nach Herstellerangaben ab sofort in Passagiermaschinen eingebaut werden kann.

Basierend auf Ericssons Mobilfunk-Basisstation RBS 2708 wurde eine Version entwickelt, die speziell die Anforderungen im Luftverkehr erfüllen soll. Dazu verspricht Ericsson einen einfachen Betrieb, da die Funktionen denen von terrestrischen Systemen gleichen. Zudem verspricht der Hersteller eine hohe Zuverlässigkeit.

Anzeige

Die Mobilfunknetzbetreiber können die vorgestellte Mobilfunk-Basisstation wie eine normale Mobilfunkzelle im Netzwerk ansprechen. Es sollen nur wenige Maßnahmen notwendig sein, damit Fluglinien ihren Passagieren die zusätzliche Dienstleistung anbieten können. Ericsson verspricht, dass Netzbetreiber damit den Umsatz ihrer Kunden erhöhen können.

Nach Erreichen der Reiseflughöhe soll das System sowohl Anrufe als auch die Entgegennahme von Anrufen ermöglichen, wobei die Bordmannschaft das System ohne großen Aufwand bedienen können soll. Das System entspricht vom Gehäuse her dem Bordelektronik-Standard (Avionics ARINC 600) und ist mit einer elektromagnetischen Abschirmung - Electromagnetic Screening Device (EMSD) - ausgestattet. Ericsson verspricht, dass es weder eine Beeinträchtigung des Bordfunkverkehrs noch des terrestrischen Mobilfunkverkehrs gebe.

Das System erlaubt bis zu 60 gleichzeitige Gespräche, wobei alternativ ein Dual-Band-Einsatz möglich ist. Ericsson verspricht, dass das System bis Ende 2005 installiert werden kann.


eye home zur Startseite
gemini 14. Jun 2005

Auf der Toilette hat man meistens Ruhe... Ansonsten hat jeder überall seine Freunde.

*v* 13. Jun 2005

vielen Dank fuer Deine konstruktive Kritik. Allerdings kenne ich das Problem aus dem...

peterle 13. Jun 2005

und viel "versprechend". mal sehen was davon gehalten wird. nur soviel: promisses are...

*v* 13. Jun 2005

Wenn diese Technik mit eigenen GSM-Systemen im Flugzeug eingefuehrt wird, wird das wohl...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  4. TAIFUN Software AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Golressy | 02:39

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    sofries | 02:33

  3. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    sofries | 02:17

  4. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel