Abo
  • Services:
Anzeige

Battlefield-2-Demo verfügbar

BF1942-Nachfolger alleine oder mit bis zu 32 Spielern antesten

Electronic Arts hat die Demo-Version des Multiplayer-Shooters Battlefield 2 veröffentlicht. Als Nachfolger des beliebten Weltkriegs-Multiplayer-Shooters Battlefield 1942 (2002 erschienen) soll das in modernen Zeiten angesiedelte Battlefield 2 mit besserer Grafik sowie realistischerer Physik-Engine für die Simulation der Deckung aufwarten.

Battlefield 2
Battlefield 2
In Battlefield 2 können Spieler für die USA, China oder die Middle East Coalition (MEC) kämpfen - mit den passenden modernen Waffensystemen und Fahrzeugen. Bis zu 64 Spieler können - wie schon bei Battlefield 1942 - auf den Multiplayer-Maps teilnehmen, wobei das Spiel nun automatisch die Größe der Maps auf die Spielerzahl anpasst. Insgesamt soll es über 30 Boden-, Wasser- und Luftfahrzeuge zu steuern geben, darunter Panzer, Hubschrauber, Hovercraft und Kampfjets, die per Soldatenausrüstung teils für den Munitionsnachschub und als Erste-Hilfe-Stationen genutzt werden können.

Anzeige

Battlefield 2
Battlefield 2
Die nun erhältliche Battlefield-2-Demo enthält drei Variationen einer "Gulf of Oman" getauften Map, die zum einen als Einzelspieler- und zum anderen als Mehrspieler-Map einmal für 16 und einmal für 32 Spieler zur Verfügung steht. Dabei gilt es, auf Seiten der USA oder MEC gegeneinander im Zeitlimit-Modus gegeneinander anzutreten. Ein eigenständiger Windows-Demo-Server ist auch erhältlich.

Battlefield 2
Battlefield 2
Wenig Freude werden Nvidia-Fans mit GeForce-4-Grafikkarten und deren Vorgängern haben - obwohl das Spiel ein mit Nvidias "The Way It's Meant To Be Played"-Logo versehener Titel ist, läuft es erst auf Nvidia-Grafikchips ab GeForce FX 5700. Bei ATI-Chips sieht die Sache etwas anders aus: Hier läuft das Spiel schon ab Radeon 8500. Eine weitere Voraussetzung ist ein Grafikspeicher von mindestens 128 MByte.

Zum Download finden sich die Demo (546 MByte) und der Windows-Server (35 MByte) bei 3DGamers.com, EAGames.com und WorthPlaying.com.

Das fertige Battlefield 2 soll Ende Juni 2005 auf DVD-ROM für Windows-PCs erscheinen.


eye home zur Startseite
xOxnikixOx 01. Mai 2008

dark 22. Jul 2006

Hallo,das liegt warscheinlich am punkbuster,so wie es bei mir auch ist.nach 2-3 sek ist...

Schnielz 11. Aug 2005

es gibt auf www.megagames.com einen gforce4-patch. das spiel läuft dann allerdings...

Schwutthunter 24. Jul 2005

Ich hab ne GeForce 6600 GT aber bei mir funzt nur der Singleplayer mode (bei der Demo...

nööööp 30. Jun 2005

So ist es, ich erkenne keine Unterschiede zwischen den Videos und dem realen Spiel. Hab...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ruhrbahn GmbH, Essen
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-50%) 7,50€

Folgen Sie uns
       


  1. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  2. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  3. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  4. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  5. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  6. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  7. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  8. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  9. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  10. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    Niaxa | 14:27

  2. Im Erzgebirge wird in Zukunft auch Lithium abgebaut

    El Grapadura | 14:27

  3. Re: Es gibt eine Lösung für das Problem!

    han_swurst | 14:26

  4. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    gaym0r | 14:25

  5. Re: Gewinnorientiert

    lestard | 14:25


  1. 14:21

  2. 13:25

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:48

  6. 11:20

  7. 10:45

  8. 10:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel