Abo
  • Services:
Anzeige

UMTS-Handy Nokia 6280 mit hochauflösendem Display

Nokia 6280 mit Schiebemechanismus, 2-Megapixel-Kamera und miniSD-Steckplatz

Das neue UMTS-Smartphone 6280 von Nokia steckt in einem mit einem Schiebemechanismus versehenen Gehäuse, was ein kompaktes Gerät bringen soll, ohne dass Komforteinbußen zu verzeichnen sind. Das UMTS-Gerät ist mit einer 2-Megapixel-Kamera, einem hochauflösenden Display, Bluetooth sowie einem miniSD-Steckplatz zur Erweiterung des internen Speichers ausgestattet.

Nokia 6280
Nokia 6280
Im Nokia 6280 befindet sich an der Gehäuserückseite eine 2-Megapixel-Digitalkamera mit 8fach-Digitalzoom sowie einem Blitz für Aufnahmen in dunkler Umgebung. Eine separate VGA-Kamera auf der Vorderseite des Handys kommt zum Einsatz, wenn Videotelefonate geführt werden. Das verwendete Display zeigt bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln, so dass Fotos auch unterwegs in guter Qualität betrachtet werden können.

Anzeige

Nokia 6280
Nokia 6280
Aufgenommene Fotos können wahlweise per MMS oder E-Mail versendet werden sowie per Bluetooth an einen kompatiblen Drucker ausgegeben werden. Der interne Speicher fasst 74 MByte Daten und kann über einen miniSD-Steckplatz erweitert werden. Das 99,9 x 46 x 21 mm messende UMTS-Mobiltelefon unterstützt zudem die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz, GPRS der Klasse 10 und EDGE.

Zu den weiteren Funktionen gehören ein XHTML-Browser, ein Browser nach WAP 2.0, Java MIDP 2.0, eine Infrarotschnittstelle, ein Musik-Player, Push-to-Talk, ein Chat-Client sowie ein UKW-Radio. Per Xpress-Audio-Messaging lassen sich Sprachbotschaften an andere Nutzer verschicken, wozu diese allerdings kompatible Mobiltelefone besitzen müssen.

Nokia 6280
Nokia 6280
Das 115 Gramm wiegende Mobiltelefon erreicht mit einer Akkuladung im UMTS-Netz eine Sprechzeit von lediglich 2,5 Stunden und agiert rund 8 Tage im Bereitschaftsmodus. Verwendet man das GSM-Netz, erhöht sich die Gesprächszeit auf immer noch bescheidene 3 Stunden, während man im Stand-by-Betrieb nun auf eine Akkulaufzeit von rund 10 Tagen kommt.

Das Nokia 6280 soll im vierten Quartal 2005 erscheinen und dann rund 440,- Euro ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrages kosten.


eye home zur Startseite
Wehrenpfennig 11. Dez 2006

Ich habe seit Samstag das gleiche Handy. Zuerst habe ich noch mobile tv sehen können...

tomm 23. Jul 2006

hi !!! habe bei der beschreibung von t-mobil gelesen das man auch tv empfangen. wie...

freebird 20. Apr 2006

Hi also meins kam heute nach 2-3 Wochen Lieferzeit. Eigentlich toll, da ich so schnell...

Massiv 07. Mär 2006

Hello Ich hab gehört es soll ende März rauskommen und wen es das nicht tut dan ist da...

Maik 06. Jan 2006

das handy Hat BT zu 100%



Anzeige

Stellenmarkt
  1. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  3. eg factory GmbH, Chemnitz
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Was sind das für Preise?

    Ade3000 | 18:39

  2. Re: Sinnlos

    Slurpee | 18:37

  3. Unterschied zum Honor 7x / Huawei Mate 10 lite?

    Pirx | 18:34

  4. Re: Da hat mal wieder jemand keine Ahnung

    Tommy_Hewitt | 18:33

  5. Wie ist eigentlich die LOC bei der Sojus?

    thinksimple | 18:29


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel