• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Donkey Konga 2 - Das Trommeln geht weiter

Neue Songs, aber wenig neue Spielelemente

Donkey Konga gehörte 2004 zu den innovativsten, vor allem im Multiplayer-Modus aber auch unterhaltsamsten Videospielen überhaupt - die Idee, ein Musikspiel anstelle des Controllers mit Bongo-Trommeln zu bedienen, entpuppte sich als absoluter Überraschungshit. Nach einem Ausflug ins Jump&Run-Genre mit Jungle Beat steht mit Donkey Konga 2 nun der nächste Titel für den Bongo-Controller bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Donkey Konga 2 (GC)
Donkey Konga 2 (GC)
Am grundsätzlichen Gameplay hat sich praktisch überhaupt nichts geändert: Passend zur jeweils gespielten Musik laufen auf dem Bildschirm Symbole durch, die bestimmte Aktionen vom Spieler verlangen - mal muss zum richtigen Zeitpunkt die linke, mal die rechte Trommel geschlagen werden. Auch gleichzeitiges Klopfen auf beide Bongas, Trommelwirbel auf einer oder beiden Trommeln und sogar Klatschen wird verlangt: Ein kleines Mikrofon zwischen den Trommeln registriert hierbei, ob im richtigen Moment die Hände zusammengeschlagen werden.

Inhalt:
  1. Spieletest: Donkey Konga 2 - Das Trommeln geht weiter
  2. Spieletest: Donkey Konga 2 - Das Trommeln geht weiter

Donkey Konga 2
Donkey Konga 2
Gut 25 neue Songs hat Nintendo dem zweiten Teil spendiert, wobei stilistisch auf eine ganz gute Mischung aus Pop, Rock und Dance geachtet wurde. Allerdings ertönen - wie schon beim ersten Teil - nicht alle Songs unbedingt in der Originalversion; stattdessen handelt es sich öfter auch mal um neu eingespielte Cover. Die Songliste besteht erneut fast ausschließlich aus bekannten Titeln wie etwa Losing My Religion, Boombastic, Trouble oder Slave 4 You; ebenfalls sind aber auch Spielesoundtracks bekannter Nintendo-Klassiker - etwa das Thema zu Super Mario Bros 3 - mit von der Partie.

Erfolgreiches Spielen bringt Münzen ein, mit denen dann neue Schwierigkeitsgrade sowie Minispiele freigeschaltet werden. Bei den beiden Bonus-Games geht es einmal darum, bestimmte Rhythmusfolgen auswendig zu lernen; das zweite (und deutlich unterhaltsamere) Pausen-Game ist eine Art Tetris-Klon, bei dem es darauf ankommt, durch perfektes Trommeln bestimmte Symbole so schnell wie möglich vom Bildschirm weg zu bekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Donkey Konga 2 - Das Trommeln geht weiter 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...
  3. 14,49€

Toma 21. Jun 2005

Donkey KOnga is lustig aber nebenbei gesagt taten sich bei mir schon diverse Verschlei...


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /