Abo
  • Services:

Acrylic: Microsoft arbeitet an neuer Bildbearbeitung

Bildbearbeitungssoftware Acrylic kombiniert Raster- und Vektorgrafik

Unter dem Codenamen Acrylic bietet Microsoft eine öffentliche Beta-Version einer neuen Bildbearbeitungssoftware. Die Software beruht auf Expression 3 von Creature House, die Microsoft vor rund zwei Jahren aufgekauft hat. Nun hat Redmond die Software überarbeitet und entwickelt eine neue Version unter dem Codenamen Acrylic.

Artikel veröffentlicht am ,

Acrylic
Acrylic
Mit Acrylic stellt Microsoft eine Bildbearbeitung vor, die sowohl Rastergrafiken als auch Vektordaten verarbeiten kann und Ebenen unterstützt. Rastergrafik- und Vektorgrafikebenen sollen sich nach Belieben entsprechend in die Gegenrichtung konvertieren lassen. Für die gezielte Auswahl einzelner Objekte stehen passende Maskenfunktionen bereit.

Inhalt:
  1. Acrylic: Microsoft arbeitet an neuer Bildbearbeitung
  2. Acrylic: Microsoft arbeitet an neuer Bildbearbeitung

Acrylic
Acrylic
Die Pinsel-Engine in Acrylic soll besonders realistische Malergebnisse liefern, wobei eine Reihe von Pinseltypen bereitstehen und man eigene Typen erstellen kann. Auf diese Weise kann man etwa direkt mit Texturen malen oder Verwischeffekte nutzen. Die verschiedenen Werkzeuge lassen sich frei in der Programmoberfläche anordnen.

Acrylic
Acrylic
Ferner stehen eine Reihe von Filtern zur Verfügung, um damit Bildeffekte anwenden zu können. Diese Bildeffekte werden in Echtzeit auf entsprechende Objekte angewandt, verspricht Microsoft, was auch für Farbkorrekturen gilt und sich auf Raster- und Vektorgrafiken bezieht. Mit Panoramafunktionen lassen sich mehrere Bilder zu einem zusammenfügen, wobei die Software für entsprechend gute Übergänge sorgen soll.

Acrylic: Microsoft arbeitet an neuer Bildbearbeitung 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Kay 13. Jun 2005

Framemaker gibts nicht mehr :-( ...oder wird nicht mehr weiterentwickelt

Kay 13. Jun 2005

ja ich. Photoshop Elements.

Kay 13. Jun 2005

Genau für diese Zielgruppe gibt es eben Photoshop Elements für ca. 120.- Sfr. Gleiches...

r. 13. Jun 2005

Ich habe mit Adobe Streamline gute Erfahrungen gemacht. Ein kl. Tipp: In Macromedia's...

reel 11. Jun 2005

Hi, seit kurzem ist die neue creative gallery http://www.augensound.de online. Es handelt...


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

    •  /