Abo
  • IT-Karriere:

Samsung - Erste TFT-Displays mit 4 ms verfügbar

Schnelle LCDs SyncMaster 730BF und SyncMaster 930BF ab sofort im Handel

Samsung bringt mit den Displays SyncMaster 730BF und SyncMaster 930BF zwei Modelle mit einer Reaktionszeit von 4 Millisekunden (grey-to-grey) auf den Markt. Laut Samsung sind die 17- und 19-Zoll-Displays die ersten Monitore mit 4 ms, die im deutschen Handel verfügbar sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung 730BF
Samsung 730BF
Beide Displays verfügen über eine analoge und eine digitale Schnittstelle (DVI). Den Kontrast für die beiden Monitore gibt Samsung mit 600:1 beim SyncMaster 730BF bzw. 700:1 beim SyncMaster 930BF an. Die Helligkeit beträgt 300 cd/qm beim 17-Zoll-Modell 730BF, während das 19-Zoll-LCD eine Helligkeit von 270 cd/qm erreicht.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. VPV Versicherungen, Stuttgart

Die Anpassung der Displays erfolgt wie bei Samsung üblich über die Software MagicTune. Die vorgenommenen Farbeinstellungen können damit jederzeit abgerufen werden.

Samsung 930BF
Samsung 930BF
Beide Modelle bieten eine Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln und sollen dank eines Einblickwinkels bis zu 160 Grad vertikal und horizontal auch aus seitlichen Winkeln gut einsehbar sein. Das integrierte Netzteil trennt die beiden TFTs beim Ausschalten physikalisch komplett vom Stromnetz, so dass die Displays in ausgeschaltetem Zustand keinen Strom verbrauchen. Der nominale Stromverbrauch wird mit 34 Watt angegeben.

Der SyncMaster 730BF soll für 349,- Euro, der SyncMaster 930BF für 449,- Euro ab sofort erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  2. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  3. 92,60€
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)

marsu 05. Mär 2006

da mit es sich für die entwickler mehr lohnt in die weiterentwicklung zu finanzieren und...

_David_ 26. Jun 2005

BenQ FP737s das ist mein tip

Martin F. 11. Jun 2005

Hätte schon gereicht, den Mauszeiger auf den Link zu bewegen und in die Statusleiste zu...

Martin F. 11. Jun 2005

Ja mit Analyse von Bewegungsabläufen und Vorhersage des nächsten Bildes ^^ In der...

Escom2 11. Jun 2005

An der Responsetime ändert das aber nichts und Dell ist noch verbotener als Medion und...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
    Black Mirror Staffel 5
    Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

    Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
    Eine Rezension von Tobias Költzsch

    1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
    2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
    3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

      •  /