Abo
  • Services:
Anzeige

URE: OpenOffice.org-Objekte gehen fremd

Eigenständiges Runtime-Environment für Universal Network Objects geplant

Das Komponentenmodell von OpenOffice.org, die Universal Network Objects (UNO), soll künftig auch eigenständig lauffähig sein. Dazu soll ein Uno Runtime Environment (URE) geschaffen und OpenOffice.org so weiter modularisiert werden.

Initiiert wurde die Entwicklung des URE von einen anonymen Sponsor, dank dem künftig UNO auch unabhängig von OpenOffice.org mit dem URE genutzt werden kann. Bislang wurde UNO genutzt, um Plug-Ins, Komponenten und Applikationen für OpenOffice.org zu entwickeln.

Allerdings wurde UNO von vornherein so angelegt, dass es auch unabhängig von OpenOffice.org funktionieren kann. Die Entwicklung des URE stellt daher in erster Linie ein Bundling der entsprechenden Bibliotheken und ausführbaren Dateien in ein eigenständiges Paket dar. Ein Entwurf steht auf den Seiten von OpenOffice.org bzw. der UNO-Homepage bereit. Bereits mit OpenOffice.org 2.0 soll das URE erscheinen, diesbezügliche Änderungen an OpenOffice.org sind bis dahin aber nicht geplant. Erst mit dem nächsten Major-Release soll OpenOffice.org dann selbst das URE verwenden.

Anzeige

Derweil macht auch die Integration von Mono in OpenOffice.org Fortschritte.


eye home zur Startseite
pessimist 13. Jun 2005

Die Reaktion ist hier nicht besser als die Aktion ... Es ist ein Zeichen von Neugier...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, norddeutsche Großstadt
  4. SIGMETA Informationsverarbeitung und Technik GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,49€
  3. 20,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Können die das jetzt bitte auch bei z.B. Apple...

    Sauberer Elfenpopo | 18:45

  2. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 18:45

  3. Re: Empfohlenen Systemanforderungen

    Hotohori | 18:43

  4. Re: 8K?

    Hotohori | 18:41

  5. Re: hoffentlich auch wieder einen LAN Modus

    Sedrel | 18:38


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel