• IT-Karriere:
  • Services:

Zeta 1.0 angeblich fertig

BeOS-Nachfolger soll in zwei Wochen bei den Händlern liegen

Zwar verkauft Yellowtab den BeOS-Nachfolger Zeta bereits seit geraumer Zeit als virenfreie Windows-Alternative über den RTL-Shop, die Version 1.0 des Betriebssystems ließ aber weiterhin auf sich warten. Wiederholt war der Veröffentlichungstermin verschoben worden, nun soll es aber so weit sein, die Produktion der CDs mit Zeta 1.0 soll beginnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zuletzt hieß es, Zeta werde im Mai 2005 veröffentlicht werden, der Termin wurde aber verschoben, um "signifikante Änderungen und Verbesserungen an Zeta" vorzunehmen. Seit der CeBIT im März seien mehr als 2.300 Änderungen in das System eingeflossen, darunter wichtige Fehlerbeseitigungen im Kernel, um die Hardwareunterstützung speziell für SiS-Chipsätze, aber auch WLAN-Karten zu verbessern.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. PDR-Team GmbH, Schwäbisch Gmünd

Hinzu kommt ein komplett neues Druckersystem, so dass Zeta-Nutzer nicht mehr auf neuen Druckern mit altem Kompatibilitätsmodus drucken müssen, sondern mit aktuellen und voll funktionsfähigen Treibern. Neu ist auch der Partitionsmanager von Paragon Software, der es erlauben soll, die Größe ihrer Partitionen verlustfrei bei der Installation zu verändern. Als Browser liegt Firefox in der Version 1.0.3 bei.

Wie Yellowtab nun mitteilt, soll Zeta 1.0 die Händler in den nächsten 14 Tagen erreichen, die "Golden Master"-CD gehe jetzt in Produktion. Händler sollen aber schon jetzt Bestellungen für Zeta 1.0 annehmen.

Die Zwischenversion "Zeta Neo" wurde seit 15. Oktober 2004 als mehrsprachige "Deluxe Edition" für 99,- Euro und als Schulversion für 69,- Euro vertrieben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  3. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)

thaflo 11. Okt 2005

Du bist paranoid. Würmer, Viren, blabla. Windows. PC Spiele sind für eine kleine Schicht...

thaflo 11. Okt 2005

Seit der 1.0 wird auf das Vieh verzichtet, soweit ich das mitbekommen habe. Das ist/war...

bullebulle 16. Jun 2005

hammel!!!!

snyd 14. Jun 2005

Na gut da bleibt trotzdem noch die Frage warum den Leuten mit der "deluxe" Variante das...

snyd 14. Jun 2005

Das war doch jetzt nicht Dein Ernst oder? "professionell arbeiten" als Argument Zeta zu...


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
    Mythic Quest
    Spielentwickler im Schniedelstress

    Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
    Eine Rezension von Peter Steinlechner

    1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

      •  /