Abo
  • Services:

Fujitsu Siemens: Volks-Notebook für 900,- Euro

Einfaches Gerät mit AMD-Turion und kurzer Akkulaufzeit

Am 11. Juni 2005 wird das so genannte "Volks-Notebook" von Fujitsu Siemens in den Handel kommen. Das Amilo-Notebook mit AMD-Turion-64-Mobilprozessor ist laut Fujitsu Siemens besonders für Anwender zu empfehlen, die ihr Notebook für klassische Computeranwendungen wie Office und Multimedia nutzen möchten.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Inneren arbeitet ein AMD-Turion-64-Prozessor MT 28 mit 1,6 GHz und 512 KByte L2-Cache sowie als Chipsatz der SiSM760 (DirectX 8.1), der auch den Grafikkern umfasst, der bis zu 128 MByte des Hauptspeichers für seine Zwecke adressieren kann. Das verbaute 15-Zoll-TFT-Display erreicht eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. persona service Recklinghausen, Herten

Das Volks-Notebook wird mit einem Arbeitsspeicher von 512 MByte DDR-SDRAM 333 ausgeliefert, der sich auf 1 GByte erweitern lässt. Dazu kommen eine 60 GByte große Festplatte und ein Multi-DVD+-R/RW-Double-Layer-Brenner.

Außerdem stecken in dem Gerät ein 4-in-1-Flash-Karten-Steckplatz, integriertes Wireless-LAN nach dem 802.11-b/g-Standard, ein PC-Card-Slot, drei USB-2.0-Schnittstellen, Firewire400, S-Video-Out, VGA, ein 56K-V.90-Modem, Fast-Ethernet sowie Line-in, Mikrofon-Ein- und Kopfhörer-Ausgang sowie einmal S/PDIF.

Der mitgelieferte Li-Ion-Akku (4.400 mAh) reicht leider nach Fujitsu-Siemens- Angaben nur für ca. zwei Stunden netzunabhängigen Betrieb. Das Volks-Notebook misst 33,3 x 27,2 x 2,53 bzw. 3,57 cm und bringt 2,75 kg auf die Waage. Es wird mit Windows XP Home Edition sowie einer Kopfhörer-Sprechgarnitur ausgeliefert.

Das Gerät wird nicht nur über Bild.T-online.de, sondern auch über Alphatecc, Berlet, Conrad emendo, EP, Expert, Karstadt, Kaufhof, Makro Markt, Microtrend, Medimax Mega Company, Neckermann, Otto, PC-Spezi, Pro-Markt, Real, Redzac, Toom sowie bei Amazon, Bluestore, Cyberport, Masterbuy und Vobis-Online für 899,- Euro vertrieben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  4. 16,82€

Chris, Chen 13. Jun 2005

ich habe vor ca. 2 Jahren einen Fujitsu-Siemens Laptop gekauft, und er kostete mir 950...

tac 11. Jun 2005

Ehrlich gesagt, ein Schnäpchen ist das mit den Daten nicht. :-(

Notebookkäufer 10. Jun 2005

hmmm - hab das Teil in ´ner Preissuchmaschine schon für 859,- gesehen... http://www...

soso 10. Jun 2005

Da lege ich liebrer 200€ drauf und bekomme ein anständiges Ntebook. Wer sowas kauft ist...

Ralf... 09. Jun 2005

http://vilpublic.fujitsu-siemens.com/vil/pc/region_d/datenblaetter/amilo/db_amilo__a7640...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /