Abo
  • Services:

Mittsommernacht: Mit Vodafone 12 Stunden gratis telefonieren

Vodafones D2-Netz in der kürzesten Nacht des Jahres gratis nutzen

Zur diesjährigen Mittsommernacht bietet Vodafone seinen Kunden an, 12 Stunden gratis zu telefonieren. Alle netzinternen Gespräche, selbst alle UMTS-Videotelefonate, die in der Zeit von Dienstag, dem 21. Juni 2005, um 20:00 Uhr bis Mittwoch, den 22. Juni 2005, um 8:00 Uhr geführt werden, kosten nichts.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Teilnahme an der Mittsommer-Promotion erfolgt automatisch, eine Registrierung ist nicht erforderlich, teilte der Netzbetreiber mit. Ausgenommen sind Sondernummern und Datenverbindungen.

Die Promotion gilt für alle Vodafone-Kunden: Privat- und Geschäftskunden, Vertrags- und Prepaid-Nutzer und Kunden sämtlicher Vodafone-Partnerunternehmen. Bei Kunden mit Laufzeitvertrag werden die Gespräche nicht berechnet, bei Prepaid-Kunden zunächst vom CallYa-Konto abgebucht und innerhalb von fünf Werktagen wieder gutgeschrieben. Per SMS werden die Kunden über die Mittsommer-Gratis-Aktion informiert, zusätzliche Infos gibt es kostenlos über die Kurzwahl 22093.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 33,49€
  3. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  4. 2,99€

doschi 15. Jun 2005

heut kam ne Debitel SMS... www.debitel.de/danke

Plonk der Honk 10. Jun 2005

er/sie/es war mal angemeldet und versuchte mit seinem trolligen aussagen etwas unruhe...

xyz 10. Jun 2005

ack. kennen wir ja schon von früheren Aktionen. Vor allem Prepaid-Kunden ziehen dann den...

hirnis 09. Jun 2005

was eine hirnwich.....erei wenn man nix besseres zu tun hat, besser nochmal aufn...

Pillepalle 09. Jun 2005

Waeren auch die Sondernummern auch mit drin, haette ich mir doch glatt nen Vodaphone...


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /