Abo
  • Services:

Mittsommernacht: Mit Vodafone 12 Stunden gratis telefonieren

Vodafones D2-Netz in der kürzesten Nacht des Jahres gratis nutzen

Zur diesjährigen Mittsommernacht bietet Vodafone seinen Kunden an, 12 Stunden gratis zu telefonieren. Alle netzinternen Gespräche, selbst alle UMTS-Videotelefonate, die in der Zeit von Dienstag, dem 21. Juni 2005, um 20:00 Uhr bis Mittwoch, den 22. Juni 2005, um 8:00 Uhr geführt werden, kosten nichts.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Teilnahme an der Mittsommer-Promotion erfolgt automatisch, eine Registrierung ist nicht erforderlich, teilte der Netzbetreiber mit. Ausgenommen sind Sondernummern und Datenverbindungen.

Die Promotion gilt für alle Vodafone-Kunden: Privat- und Geschäftskunden, Vertrags- und Prepaid-Nutzer und Kunden sämtlicher Vodafone-Partnerunternehmen. Bei Kunden mit Laufzeitvertrag werden die Gespräche nicht berechnet, bei Prepaid-Kunden zunächst vom CallYa-Konto abgebucht und innerhalb von fünf Werktagen wieder gutgeschrieben. Per SMS werden die Kunden über die Mittsommer-Gratis-Aktion informiert, zusätzliche Infos gibt es kostenlos über die Kurzwahl 22093.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

doschi 15. Jun 2005

heut kam ne Debitel SMS... www.debitel.de/danke

Plonk der Honk 10. Jun 2005

er/sie/es war mal angemeldet und versuchte mit seinem trolligen aussagen etwas unruhe...

xyz 10. Jun 2005

ack. kennen wir ja schon von früheren Aktionen. Vor allem Prepaid-Kunden ziehen dann den...

hirnis 09. Jun 2005

was eine hirnwich.....erei wenn man nix besseres zu tun hat, besser nochmal aufn...

Pillepalle 09. Jun 2005

Waeren auch die Sondernummern auch mit drin, haette ich mir doch glatt nen Vodaphone...


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    •  /