Abo
  • Services:

Nokia Sensor: Menschen per Bluetooth kennen lernen

Symbian-Applikation tauscht Informationen per Bluetooth aus

Nokia hat mit Nokia Sensor eine Symbian-Applikation vorgestellt, mit der man per Bluetooth Texte und Bilder mit anderen Smartphone-Nutzern austauschen kann, sofern diese ein Bluetooth-Gerät verwenden und die Sensor-Software installiert haben. Dies soll unter anderem dazu genutzt werden können, neue Leute etwa in einem Café kennen zu lernen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Nokia Sensor kann man Text- oder Bildnachrichten erstellen und diese anderen Sensor-Nutzern zur Verfügung stellen. Über Bluetooth kann man nach anderen Sensor-Nutzern in der Umgebung suchen, um diesen eine Sensor-Nachricht zu übermitteln oder von diesen eine solche zu empfangen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

Nach Auffassung von Nokia steht damit eine vollkommen neue Möglichkeit zur Verfügung, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und neue Leute kennen zu lernen. Da Nokia Sensor zum Datenaustausch auf Bluetooth setzt, lassen sich Nachrichten mit anderen Nutzern nur im Abstand von maximal 10 Metern austauschen.

Nokia Sensor ist ab sofort für eine Reihe von Nokia Smartphones mit Symbian Series 60 kostenlos als Download verfügbar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

shaggz 22. Jan 2006

Japp japp. Da stimme ich dir voll und ganz zu! Viele Leute benutzen diese Funktionen. z...

sebastian 24. Jun 2005

rofl

Thomas Meyer 10. Jun 2005

Ich habe das Nokia 6260 bzw. ja es ist ein Smartphone. Ich habe etwas gegoogelt und eine...

Uni 09. Jun 2005

http://www.tomsnetworking.com/Sections-article106.php

Sinbad 09. Jun 2005

es gibt ja auch schon lange Monitore, Prozessoren usw und dennoch wird darüber...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /