• IT-Karriere:
  • Services:

.net bleibt bei VeriSign

Neuer Vertrag zur Verwaltung der Top-Level-Domain ".net"

VeriSign wird auch weiterhin die Top-Level-Domain ".net" als Registry verwalten, das entschied jetzt die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN). Das Ergebnis kann wenig überraschen, lag VeriSign doch bei einer Bewertung der Bewerber vorn.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Entscheidung der ICANN zufolge wird VeriSign weitere sechs Jahre als .net-Registry tätig sein, die übrigen vier Bewerber, darunter auch die deutsche DENIC, gehen leer aus. Basis der Entscheidung ist eine Bewertung der Bewerbungen durch Telcordia.

Stellenmarkt
  1. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Ulm
  2. ACP IT Solutions AG Nord, Hamburg

Zwar kam Telcordia im April 2005 zu dem Schluss, dass alle fünf Bewerber geeignet seien, die Top-Level-Domain .net zu verwalten, VeriSign lag in der Berwertung aber vorn. Die änderte sich auch nach einer erneuten Bewertung nicht, in die die Kommentare der Bewerber einflossen, hatte sich Telecordia doch einige Fehler bei seiner unabhängigen Untersuchung erlaubt.

VeriSigns aktueller Vertrag läuft am 30. Juni 2005 aus und soll dann durch einen neuen Vertrag ersetzt werden. Über die Frage, ob die kurze Zeit bis Ende Juni 2005 für einen Wechsel zu einem der anderen Bewerber gereicht hätte, darf spekuliert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
    •  /