Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft: Tabbed Browsing für Internet Explorer jetzt

MSN Search Toolbar verhilft Internet Explorer zu Tabbed-Browsing

Lange vor Erscheinen des Internet Explorer 7 lässt sich der Redmondsche Browser mit Hilfe von Microsoft-Software nun erstmals um Tabbed-Browsing-Funktionen erweitern. Dazu wurde von Microsoft eine neue Version der MSN Search Toolbar veröffentlicht, worüber der Internet Explorer Tabbed Browsing erlernt.

MSN Search Toolbar
MSN Search Toolbar
Bisher wurde angenommen, dass der Internet Explorer 7 die erste Browser-Software von Microsoft wird, die auch ohne Hilfe von Applikationen anderer Hersteller Tabbed-Browsing beherrscht. Nun hat der Software-Gigant überraschend eine neue Version der MSN Search Toolbar veröffentlicht, womit sich der Internet Explorer ab der Version 5.x um Tabbed-Browsing ergänzen lässt. Allerdings werden die einzelnen Internet-Explorer-Tabs weiterhin als eine Browser-Instanz verwaltet.

Anzeige

MSN Search Toolbar
MSN Search Toolbar
Seit geraumer Zeit existieren eine Reihe kostenloser sowie kostenpflichtiger Browser-Aufsätze für den Internet Explorer von Drittanbietern, um diesen mit Tabbed-Browsing-Funktionen auszustatten. Mit der aktuellen MSN Search Toolbar unterstützt Microsoft erstmals selbst Tabbed-Browsing im Internet Explorer.

MSN Search Toolbar
MSN Search Toolbar
Das Tabbed-Browsing durch die MSN Search Toolbar zeigt, was Microsoft in Bezug auf Tabbed-Browsing wie berichtet auch für den Internet Explorer 7 plant. Demnach orientiert sich Microsoft an dem, was etwa der Browser Firefox vorlegt und verfolgt leider keinen neuen Ansatz bei der Arbeit mit mehreren Webseiten in einer Browser-Instanz.

MSN Search Toolbar
MSN Search Toolbar
Die Tabbed-Browsing-Leiste wird unterhalb der MSN-Suchleiste in den Internet Explorer eingebunden und stellt darin neben einem Schließen-Knopf verschiedene Optionen bereit. Das Kontextmenü lässt einem die Wahl, einen Link in einem Vordergrund- oder Hintergrund-Tab zu öffnen. Klickt man mit der linken Maustaste bei niedergedrückter Alt-Taste auf eine URL in einer Webseite, öffnet sich der Link in einem Hintergrund-Tab. Betätigt man Ctrl-Alt beim Klick auf einen Link, wird das Tab-Fenster hingegen im Vordergrund geöffnet.

Microsoft: Tabbed Browsing für Internet Explorer jetzt 

eye home zur Startseite
Ingeniör 13. Jun 2005

Maxthon ist als Add-On zum IE gut, solange man den IE nutzen muss (wie ich in der...

Seebauer 10. Jun 2005

Ich kann das Flackern sehr gut nachvollziehen. Beim IE läuft es in zwei Schritten...

Seebauer 10. Jun 2005

Wie recht du hast! Aber in diesem Punkt muss ich dir widersprechen. Microsoft baut eine...

Lestat 10. Jun 2005

Betonung auf _kleine_ Rückschläge. M$ hat zwar nicht alles richtig gemacht, aber eben...

Seebauer 10. Jun 2005

Ich habe diesen Müll auch gerade wieder deinstalliert. Langsam und zudem nicht ohne die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Seitenbau GmbH, Konstanz
  2. Teambank AG, Nürnberg
  3. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  4. Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: sieht trotzdem ...

    JackIsBlack | 03:13

  2. Re: Na, geht doch

    2ge | 02:56

  3. ist doch logisch

    bernstein | 02:24

  4. Re: Deutschland auch ?

    tribal-sunrise | 02:18

  5. Re: "deutlich"

    SzSch | 02:17


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel