Abo
  • Services:

Dell stellt DLP-Projektor mit 1,1 kg Gewicht vor

Dell 3400MP mit eingebautem Zoom und XGA-Auflösung

Dell hat in den USA einen neuen Präsentationsprojektor auf Basis von Texas Instruments DLP-Technik vorgestellt. Das Modell bietet mit 1.024 x 768 Pixeln Auflösung nur Durchschnittskost, wenn da nicht das mit 1,1 Kilogramm wirklich niedrige Gewicht wäre.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Dell 3400MP bietet 1.500 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von maximal 2.100:1. Er ist mit einem internen 1-Watt-Lautsprecher ausgerüstet und erzeugt auf Projektionsdistanzen von 1,5 bis 10 Metern Bilddiagonalen von ungefähr 80,5 bis 625 cm.

Dell 3400MP
Dell 3400MP
Stellenmarkt
  1. Auvesy GmbH, Landau in der Pfalz
  2. ETAS, Stuttgart

Das Gerät wird samt Kabeln für S-Video, Composit sowie VGA und mit einem Ton-Kabel ausgeliefert. Ferner gehören zum Lieferumfang eine Fernbedienung sowie eine Tragetasche.

Die Geräuschentwicklung des Dell 3400MP liegt im Normalbetrieb bei 38 db(A) und im Sparmodus bei immer noch beträchtlichen 36 db(A). Er wird mit einer 215-Watt-Lampe ausgerüstet, die bis zu 4.000 Stunden im Sparmodus durchhalten soll. Der Dell 3400MP misst 205 x 154 x 73,7 mm.

In den USA soll das Gerät ab Juli 2005 samt zwei Jahren Garantie für rund 1.400,- US-Dollar zu haben sein. Europäische Daten liegen noch nicht vor.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

ad (Golem.de) 09. Jun 2005

hallo und vielen Dank für die Benachrichtigung. Wurde sofort korrigiert. MfG, ad (Golem.de)

Uni 09. Jun 2005

Positiv am Ding: - Leicht wie Sau - Laut wie Sau => alles wie sau -> bestens für Sales...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /