Abo
  • Services:

Windows XP Edition N ohne Media Player ab Mitte Juni 2005

Einzelhandel wird erst ab Juli beliefert

Microsoft teilte mit, dass man die um den Media Player abgespeckte Windows-Version mit dem Namen "Windows XP Edition N" ab Mitte Juni 2005 auf den Markt bringen wird. Die Version ist das Ergebnis der Bemühungen der Europäischen Kommission, Microsoft dazu zu bringen, das Betriebssystem Windows auch ohne den Media Player anzubieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kommission entschied, dass die Software "Windows XP Home Edition N" bzw. "Windows XP Professional Edition N" heißen soll. Die XP-Version ohne Windows Media Player wird in Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch Computerherstellern angeboten werden und soll auch über den Einzelhandel und über Volumenlizenzen verkauft werden, allerdings dort erst ab 1. Juli 2005.

Windows XP Edition N in Home- und Pro-Version
Windows XP Edition N in Home- und Pro-Version
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die übrigen Sprachversionen in Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Ungarisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch und Schwedisch sollen Computerherstellern am 1. Juli und den restlichen Vertriebskanälen am 15. Juli 2005 zukommen.

Microsoft teilte zudem mit, dass man Installations-CDs der EU-Kommission zukommen ließ. Die XP-Versionen mit Media Player sind aber weiterhin erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)
  2. (u. a. Samsung 31,5 Zoll Curved Monitor 329€)
  3. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)

Metatron 18. Jul 2005

Also als erstes hat Mein Vorredner schon recht wenn er sagt dass der Media Player nicht...

ducati 12. Jun 2005

da sieht man mal wieder, womit unsere beamten und politiker ihre zeit verbringen

ducati 12. Jun 2005

so ist das nun mal in der marktwirtschaft

anon 10. Jun 2005

jap, kannst du! das einzige prob bei dieser version ist nur, dass der wmv codec nicht...

Max van der Raim 10. Jun 2005

Soso, und gerippt wird dann nach WMA? Oder doch nach MP3? Danke, aber auf den miesen...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad Pro 2018 - Fazit

Mit dem neuen iPad Pro 12.9 hat Apple wieder ein großes Tablet vorgestellt, das sehr leistungsfähig ist und sich deshalb für eine große Bandbreite an Aufgaben einsetzen lässt. Im Test stellen wir aber wie bei den Vorgängern fest: Ein echtes Notebook ist das Gerät immer noch nicht.

Apple iPad Pro 2018 - Fazit Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    •  /