Abo
  • IT-Karriere:

Windows XP Edition N ohne Media Player ab Mitte Juni 2005

Einzelhandel wird erst ab Juli beliefert

Microsoft teilte mit, dass man die um den Media Player abgespeckte Windows-Version mit dem Namen "Windows XP Edition N" ab Mitte Juni 2005 auf den Markt bringen wird. Die Version ist das Ergebnis der Bemühungen der Europäischen Kommission, Microsoft dazu zu bringen, das Betriebssystem Windows auch ohne den Media Player anzubieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kommission entschied, dass die Software "Windows XP Home Edition N" bzw. "Windows XP Professional Edition N" heißen soll. Die XP-Version ohne Windows Media Player wird in Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch Computerherstellern angeboten werden und soll auch über den Einzelhandel und über Volumenlizenzen verkauft werden, allerdings dort erst ab 1. Juli 2005.

Windows XP Edition N in Home- und Pro-Version
Windows XP Edition N in Home- und Pro-Version
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Fürth
  2. BWI GmbH, Bonn

Die übrigen Sprachversionen in Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Ungarisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch und Schwedisch sollen Computerherstellern am 1. Juli und den restlichen Vertriebskanälen am 15. Juli 2005 zukommen.

Microsoft teilte zudem mit, dass man Installations-CDs der EU-Kommission zukommen ließ. Die XP-Versionen mit Media Player sind aber weiterhin erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 4,99€
  3. 3,74€
  4. (-77%) 11,50€

Metatron 18. Jul 2005

Also als erstes hat Mein Vorredner schon recht wenn er sagt dass der Media Player nicht...

ducati 12. Jun 2005

da sieht man mal wieder, womit unsere beamten und politiker ihre zeit verbringen

ducati 12. Jun 2005

so ist das nun mal in der marktwirtschaft

anon 10. Jun 2005

jap, kannst du! das einzige prob bei dieser version ist nur, dass der wmv codec nicht...

Max van der Raim 10. Jun 2005

Soso, und gerippt wird dann nach WMA? Oder doch nach MP3? Danke, aber auf den miesen...


Folgen Sie uns
       


LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test

Der Viewsonic X10-4K ist ein heller und farbtreuer 4K-Projektor - und kann einen Smart-TV ersetzen.

LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /