• IT-Karriere:
  • Services:

Seagate: Mini-Festplatte mit 8 GByte

Neue Festplatten für den Embedded-Markt vorgestellt

Seagate hat zahlreiche neue Festplatten für Unterhaltungselektronik vorgestellt. Darunter befinden sich Festplatten, die speziell auf den Einsatz im Auto ausgerichtet sind, sowie eine 8-GByte-Festplatte im 1-Zoll-Format.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen Serie "EE25" will Seagate ab Herbst 2005 vor allem Autohersteller ansprechen, sollen die Platten doch auch unter extremen Umweltbedinungen funktionieren. Laut Seagate sollen die Platten bei Temperaturen von -30 bis +85 Grad Celsius funktionieren und im Betrieb auch starke Vibrationen von 2,2 g verkraften. Kapazitäten von 20 und 40 GByte sollen Navigationssysteme ohne DVD ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. meinemarkenmode.de GmbH, Münster
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Ganz anderen Anforderungen soll die ST1-Serie entsprechen. Die 1-Zoll-Festplatten erweitert Seagate nun um ein Modell mit einer Kapazität von 8 GByte. Dank "RunOn-Technik" sollen entsprechende MP3-Player auch zum Joggen geeignet sein, ohne dass die Musik aussetzt. Die 1-Zoll-Festplatten bietet Seagate damit nun mit Kapazitäten von 2,5, 3, 4, 5, 6 und 8 GByte an.

Die Mini-Festplatte soll aber auch als "CompactFlash Photo Hard Drive" im Format einer CompactFlash-Karte vom Type II mit 8 GByte angeboten werden.

Etwas größer ist die Serie "LD25" mit 2,5 Zoll, die vor allem für digitale Videorekorder im kompakten Design oder Spielekonsolen geeignet ist. Die besonders leise Platte soll unter anderem in der Xbox 360 zum Einsatz kommen und in Varianten mit 20, 30 und 40 GByte mit PATA- und SATA-Schnittstelle zu haben sein.

Die Festplatten ST1 und LD25 sollen ab sofort zumindest in kleinen Stückzahlen ausgeliefert werden, Preise nannte Seagate nicht.

Für digitale Videorekorder mit möglichst hoher Kapazität bietet Seagate die Serie DB35 an, die es mit bis zu 500 GByte geben soll. Sie soll zudem in einem externen Laufwerk verbaut werden, das sich an digitale Videorekorder per eSATA oder Firewire anschließen lässt. Die Serie DB35 soll ab Sommer 2005 ausgeliefert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.399€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Bernhard 09. Jun 2005

Mal ein Frage: Ist nicht die Herstellung von 8 GB FlashRom nicht billiger als eine ganze...

Ratze 09. Jun 2005

Sei nicht so neugierig, Mann!


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
    Donald Trump
    Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

    Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
    2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
    3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

      •  /