Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Benchmarks von Apples Intel-Macs

Erste Benchmarks zeigen Geschwindigkeit von PowerPC-Binaries auf Intel-Systemen

Nachdem bekannt wurde, dass Apple auf Intel-Prozessoren umschwenkt, stellt sich für viele die Frage nach der zu erwartenden Leistung, kommunizierte Apple doch bisher die Überlegenheit der PowerPC-Prozessoren. Zudem sind viele Applikationen auf die Befehlssatz-Erweiterung AltiVec optimiert. Erste von Think Secret veröffentlichte Benchmarks geben zumindest Anhaltspunkte über die Geschwindigkeit der aktuellen Entwicklungssysteme.

Die oft gut informierte Gerüchteseite Think Secret veröffentlichte erste Benchmarks von Intel-Macs, welche allerdings auf den aktuellen Entwicklersystemen entstanden, die sich von den zu erwartenden Intel-Macs im kommenden Jahr wohl deutlich unterscheiden werden.

Anzeige

Während in den Entwicklersystemen ein Pentium 4 mit 3,6 GHz zum Einsatz kommt, dürften in den ersten Intel-Macs wohl Dual-Core-Prozessoren in 65-Nanometer-Technik stecken. In Desktop-Systemen könnte es sich um Conroe handeln, während in PowerBooks wohl Yonah zum Einsatz kommen dürfte.

Die von Think Secret veröffentlichten XBench-Ergebnisse wurden mit einem Entwicklungssystem gemacht, obwohl Apple es den Entwicklern ausdrücklich untersagt, entsprechende Benchmarks zu veröffentlichen.

Die Ergebnisse geben einen Hinweis darauf, wie schnell Applikationen laufen, die für den PowerPC kompiliert wurden und jetzt unter dem PowerPC-Emulator Rosetta laufen. Wie zu erwarten war, unterliegt der Pentium 4 mit 3,6 GHz dem Dual-G5-System. Das Gesamtergebnis von 65 bis 70 XBench-Punkten liegt deutlich unter dem, was ein Dual-G5 zu leisten vermag. Dieser kommt mit 2 GHz auf mehr als 200 Punkte, wie man der XBench-Website entnehmen kann.

Erste Benchmarks von Apples Intel-Macs 

eye home zur Startseite
Oliver P.H. 16. Jun 2005

da sind wohl 1,3 GHz gemeint. also ich habe noch kein PowerPC mit 1,3 Mhz getaktet gehört...

dodger_dose 12. Jun 2005

wüßte nicht das die 2. cpu bei vpc7 benutzt wird...

Frederik Porz 09. Jun 2005

Noch nie von TCO gehört? Apple Computer sind günstiger!

@ 08. Jun 2005

bis dahin hat er's dann sicher auch

@ 08. Jun 2005

...weil man den ganzen derzeit noch aktiven Debugcode mit fehlender Optimierung getrost...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  2. BASF SE, Ludwigshafen
  3. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  2. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Desktop-Modi im Vergleich

    Fast ein PC für die Hosentasche

  2. Android 8.0

    Samsung verteilt Oreo-Upgrade wieder für Galaxy S8

  3. Bilanzpressekonferenz

    Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

  4. Honorbuddy

    Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

  5. Soziale Netzwerke

    Twitter sperrt Tausende verdächtige Accounts

  6. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  7. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

  8. My Playstation

    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem

  9. Android

    Samsung fehlt bei Googles Empfehlungen für Unternehmen

  10. Cat S61 im Hands on

    Smartphone kann Luftreinheit und Entfernungen messen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: trololol

    crack_monkey | 12:16

  2. Re: bissel überteuert

    Umaru | 12:15

  3. Re: Kurzfristig...

    SanderK | 12:15

  4. Re: "Aber LEDs sind nur in der Lage, Licht einer...

    Mithrandir | 12:13

  5. Re: Telekom wird Telefónica nächstes Quartal nach...

    philippfrank98t | 12:12


  1. 12:07

  2. 12:05

  3. 12:01

  4. 11:50

  5. 11:44

  6. 11:29

  7. 11:14

  8. 10:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel