Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Benchmarks von Apples Intel-Macs

Auch wenn der Vergleich hinkt, schlägt sich der Emulator in einzelnen Disziplinen recht gut. So erreicht der GCD-Loop-CPU-Test gut 110 Punkte, verglichen mit 140 Punkten bei einem Dual-G5-System mit 2,5 GHz. In anderen Bereichen schlägt der PowerPC den Emulierten aber sehr deutlich, wie der Interface-Test zeigt, bei dem der Intel-Mac nur 125 Punkte erreicht, während der G5 auf 380 Punkte kommt.

Komplett unberücksichtigt bleiben dabei Programme, welche die so genannten "Fat-Binaries" nutzen, also gleichermaßen nativ unter dem PowerPC und einem Pentium laufen. Auch ist zu erwarten, dass der Emulator Rosetta noch einige Optimierungen erfährt, bis erste Intel-Macs in die Läden kommen.

Anzeige

Daher bleiben die Benchmarks weitestgehend ohne Aussagekraft. Eine direkte Gegenüberstellung der Ergebnisse zwischen einem Dual-G5 und dem Entwicklungssystem liefert MacRumors in einem jetzt veröffentlichten Screenshot. Hier sind vor allem die Grafikkarten-Benchmarks wenig aussagekräftig, da die Grafikkarte des Entwicklungssystems nicht bekannt ist.

Über den PowerPC-Emulator Rosetta wurden derweil weitere Details bekannt. Das Gerüchteportal MacRumors vermeldet, dass es keine Classic-Umgebung für Programme vor der Zeit von MacOS X geben wird. Eine Unterstützung von MacOS-9-Programmen hat bei Apple auch keine hohe Priorität. Zudem scheint der Emulator bisher keine Unterstützung für die AltiVec-Einheit der PowerPC-Prozessoren zu haben.

Für Nutzer von Windows will Apple den Angaben von MacRumors zufolge eine Dual-Boot-Konfiguration zumindest nicht verhindern. [von Andreas Sebayang]

 Erste Benchmarks von Apples Intel-Macs

eye home zur Startseite
Oliver P.H. 16. Jun 2005

da sind wohl 1,3 GHz gemeint. also ich habe noch kein PowerPC mit 1,3 Mhz getaktet gehört...

dodger_dose 12. Jun 2005

wüßte nicht das die 2. cpu bei vpc7 benutzt wird...

Frederik Porz 09. Jun 2005

Noch nie von TCO gehört? Apple Computer sind günstiger!

@ 08. Jun 2005

bis dahin hat er's dann sicher auch

@ 08. Jun 2005

...weil man den ganzen derzeit noch aktiven Debugcode mit fehlender Optimierung getrost...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  4. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. 16,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Schön das Duopol aufbauen

    mgutt | 19:22

  2. Re: Versprochene Leistungen sollte eingehalten werden

    SpitzBube | 19:22

  3. Re: Spiele

    Eberhard_667 | 19:20

  4. Re: 13 Fuß hoch?

    DAUVersteher | 19:14

  5. Klingt gut, aber ...

    elcaron | 19:11


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel