Digitaler Winkelsucher für Spiegelreflexkameras

Zigview setzt LCD auf Sucher von Spiegelreflexkameras

Das Unternehmen Zigview hat einen Winkelsucher für Spiegelreflexkameras entwickelt, der mit einem kleinen LCD sowie einem CMOS-Sensor ausgerüstet ist und so analogen wie auch digitalen Kameras eine digitale Echtzeitanzeige des Sucherbildes bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät ist mit einem 1,9-Zoll-TFT ausgerüstet und erlaubt die Betrachtung des Sucherbildes, auch wenn die Kamera beispielsweise über Kopf oder in Hüfthöhe gehalten wird. Der verbaute CMOS-Sensor hat eine Auflösung von 1,3 Megapixeln und das TFT 116.000 Pixel. Ein 2fach-Zoom ist auf Knopfdruck aktivierbar. Der Sucher kann an Nikon-,- Fuji- und Canon-Kameras gesteckt werden. Adapter für Konica-Minolta und Pentax kann man zusätzlich erwerben.

Zigview
Zigview

Das Zigview kostet beim britischen Importeur Intro2020 120,- britische Pfund, während die Adapter für die beiden letztbeschriebenen Kamerasysteme jeweils 7,- Pfund kosten sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der M 09. Jun 2005

Interessant sind auch die Rückmeldungen in dem post. Manche Leute sind echt Arschlöcher...

Der M 09. Jun 2005

Hallo, nich 360° schwenkbar, aber auch nicht auf eine Position limitiert: von unter...

warchild 09. Jun 2005

... dann brauch das Ding auch nicht schwenkbar sein. Kamera auf den Boden stellen...

dito 08. Jun 2005

Akku? eingebaut? Auf den Bildern des Herstellers sieht man einen Stromanschluß

Wurstpott 08. Jun 2005

Ein kräftiges "auf jeden!". Aber wenn ich mich nich vertan hab beim Wechselkurs sind das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google
Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
Artikel
  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
    Klimaforscher
    Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

    Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
    Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

  3. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /