Abo
  • Services:
Anzeige

Interview: Mit mehr System zu schnellerem Debian-Release

Golem.de: Im Gegensatz zu manch anderer Distribution steht hinter Debian nicht "ein" großes Unternehmen, was Vor- und Nachteile mit sich bringt. Während Red Hat und Novell beispielsweise viel Aufwand in eine Zertifizierung ihrer Distributionen, z.B. nach Common Criteria, stecken, bleibt Debian hier zurück, dennoch erfreut sich Debian gerade in Behörden großer Beliebtheit?

Michlmayr: Debian ist sehr beliebt, da es eine ausgezeichnete Basis für individuell angepasste Lösungen darstellt. Zudem ist Debian total anbieterneutral, was gerade für Behördern sehr wichtig ist. Viele haben sich durch "Vendor-Locking" verbrannt und freie Software und Debian im Besonderen liefern hier eine gute Lösung.

Anzeige

Es stimmt jedoch, dass Debian von mehr Zertifizierung profitieren würde. Auf Konferenzen stellen Besucher ständig die Frage, wann Oracle offiziell auf Debian unterstützt wird. Inoffiziell läuft es natürlich, aber das hilft vielen Firmen nicht. Ich hoffe, dass wir durch Zusammenarbeit mit großen Firmen, wie HP, in der Zukunft mehr Zertifizierungen für Debian sehen werden.

Martin Michlmayr ist seit rund zehn Jahren an diversen freien Softwareprojekten beteiligt. Er koordinierte unter anderem das Projekt GNUstep und arbeitete als öffentlicher Direktor für Linux International. Seit 2000 gehört er dem Debian-Projekt an und leitete dieses von April 2003 bis April 2005 als "Debian Project Leader".

Er hat Philosophie und Psychologie an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck sowie Software Engineering an der Universität Melbourne studiert und forscht im Rahmen seines PhD-Studiums am Centre for Technology Management der Universität Cambridge über das Thema Qualitäts-Management in freien Softwareprojekten. Im zweiten Teil des Interviews rückt die Forschung Michlmayrs in den Vordergrund.

 Interview: Mit mehr System zu schnellerem Debian-Release

eye home zur Startseite
Gert 08. Jun 2005

siehe hier: http://www.pro-linux.de/cgi-bin/NB2/nb2.cgi?show.8203.3013.20000010004. Hier...

leth 08. Jun 2005

...an der Leopold-Franzens-Universität Insbruck sowie Software Engineering... Heißt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESCRYPT GmbH, Bochum
  2. PSI Automotive & Industry GmbH, Berlin
  3. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  2. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  3. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  4. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  5. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  6. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  7. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  8. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  9. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  10. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Vergleich mit dem B&W Zeppelin

    NIKB | 02:00

  2. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    NIKB | 01:56

  3. Re: Ökosystem

    NIKB | 01:49

  4. Re: Sicherheit und Robustheit bei 5G?

    p4m | 01:46

  5. Re: Wurde laut BSD-Podcast am 24.12.17 bekannt

    p4m | 01:41


  1. 00:27

  2. 18:27

  3. 18:09

  4. 18:04

  5. 16:27

  6. 16:00

  7. 15:43

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel