• IT-Karriere:
  • Services:

Apple öffnet Safari-Entwicklung

Öffentliches CVS-Repository, Mailing-Liste und IRC-Channel eingerichtet

Auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC hat Apples Safari-Team angekündigt, die Entwicklung seines auf KHTML basierenden Browsers offener zu gestalten. Damit reagiert Apple auf Unmutsäußerungen der KHTML-Entwickler, die sich über die schlechte Zusammenarbeit mit Apple beklagt hatten.

Artikel veröffentlicht am ,

So wurde unter webkit.opendarwin.org eine neue Website für Apples WebKit, WebCore und JavaScriptCore eingerichtet, einschließlich eines vollen CVS-Zugangs, den die KHTML-Entwickler gefordert haben. Darin enthalten ist die gesamte Entwicklungsgeschichte der entsprechenden Komponenten, so dass sich einzelne Änderungen leichter isolieren und in KHTML übernehmen lassen. Zudem ist das Repository auch offen für Beiträge Dritter, so Safari-Entwickler David Hyatt.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. HerkulesGroup Services GmbH, Meuselwitz, Siegen

Zudem wird Apple das WebKit, ein als Wrapper für WebCore dienendes Objective-C-API, künftig als Open Source anbieten.

Fehler in Apples Web-Framework sollen künftig öffentlich über bugzilla.opendarwin.org verwaltet werden. Auch hat Apple eine neue öffentliche Mailing-Liste unter webkit-dev@opendarwin.org für die WebKit-Entwicklung eingerichtet. Unter #webkit steht zudem ein IRC-Channel auf irc.freenode.net zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Astaroth 08. Jun 2005

Blar = Andi?

macintel 08. Jun 2005

Die Tatsache das Safari als erstes den "Acid" Test bestanden hat, sagt alles :-) Safari 3...

goll-der... 07. Jun 2005

jo hast recht. Alternative wäre auch: Apple benötigt hilfe bei Webcore Entwicklung...

Wommi 07. Jun 2005

... ein formschöner MorphOS Port.


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
    •  /