Abo
  • IT-Karriere:

Creative Suite 2 - Neue Adobe-Applikationen verfügbar

Neue Versionen von Photoshop, Illustrator, InDesign, GoLive und InCopy im Handel

Wie Adobe bekannt gab, sind ab sofort alle Applikationen aus der Creative Suite 2 samt dem gleichnamigen Programmpaket termingerecht im Handel verfügbar. Im April 2005 wurden die überarbeiteten Versionen von Photoshop, Illustrator, InDesign, GoLive und InCopy von Adobe angekündigt. Als besonderes Merkmal aller Applikationen sollen diese nun enger zusammenarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Profi-Bildbearbeitungssoftware Photoshop CS2 ist ab sofort zum Preis von 1.050,- Euro erhältlich. Registrierte Anwender früherer Versionen von Adobe Photoshop können ein Update für rund 290,- Euro erwerben. Zudem steht die Vektorgrafiksoftware Illustrator CS2 nun für 760,- Euro in den Regalen; der Upgrade-Preis wird mit 290,- Euro angegeben.

Stellenmarkt
  1. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Die nun ebenfalls erhältliche DTP-Software InDesign CS2 kostet in der Vollversion 1.320,- Euro, ein Upgrade gibt es für 290,- Euro. Für InCopy CS2 verlangt Adobe 490,- Euro, während das Upgrade 150,- Euro kostet. GoLive CS2 wird zum Preis von 560,- Euro angeboten; das Upgrade bekommt man für 235,- Euro.

Zusätzlich zu den Einzelapplikationen sind die Adobe-Produkte auch in zwei unterschiedlich dimensionierten Programmpaketen erhältlich. Die Standardversion der Creative Suite 2 umfasst Photoshop CS2, Illustrator CS2 sowie InDesign CS2 und ist ab sofort zum Preis von 1.630,- Euro zu haben. Der Upgrade-Preis beträgt 620,- Euro.

Die Premium-Ausführung der Creative Suite 2 besteht gleichfalls aus Photoshop CS2, Illustrator CS2 sowie InDesign CS2 und wird zusätzlich mit GoLive CS2 und Acrobat 7.0 Professional bestückt. Der Preis für das Programmpaket liegt bei 2.100,- Euro für die Vollversion und 875,- Euro für das Upgrade.

Alle genannten Applikationen arbeiten mit MacOS X ab der Version 10.2.8 und Windows 2000 mit Service Pack 3 oder 4 sowie Windows XP mit Service Pack 1 oder 2 zusammen.



Anzeige
Hardware-Angebote

rob 30. Jun 2005

crazy german!

mitleidender 08. Jun 2005

ein wahres wort zum sonntag! o..O ... MITTWOCH ... ?!? oh, mist, mittwoch schon!???


Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
FX Tec Pro 1 im Hands on
Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
  2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
  3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

    •  /