Abo
  • Services:

Archos: Kostenloses Entwickler-Kit für PMA400

Linux-basierten mobilen Videorekorder um eigene Applikationen erweitern

Archos hat wie angekündigt jetzt ein Software-Entwicklungs-Kit (SDK) für seinen "Pocket Media Assistant" PMA400 vorgestellt. Software-Entwickler sollen so Applikationen für das auf Linux basierende Gerät entwickeln können, das Audio- und Video-Aufnahme sowie -Wiedergabe beherrscht, WLAN unterstützt und mit einer 30-GByte-Festplatte ausgestattet ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Das SDK bietet Archos zum kostenlosen Download für nicht kommerzielle Applikationen an. Es richtet sich in erster Linie an erfahrene Entwickler mit Kenntnissen der Softwareentwicklung für Qtopia-basierte Geräte und erlaubt eine plattformübergreifende Entwicklung basierend auf den GNU binutils, GCC und glibc sowie dem Linux-Kernel.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. MorphoSys AG, Planegg

Der Download der PMA400-Multimedia-Framework-Bibliotheken und die dazugehörige Dokumentation ist für nicht kommerzielle Applikationen kostenlos. Weitere Bibliotheken sollen zusammen mit Trolltech im Rahmen des Qtopia SDK für den PMA 400 zum Download angeboten werden.

Der PMA400 erlaubt es, Filme direkt aus dem Fernsehen von einem Videorekorder über Kabel oder Satellit aufzuzeichnen, bietet zugleich aber einen Internetzugang per WLAN oder Ethernet sowie typische PIM-Funktionen wie Kalender und Kontaktlisten. Außerdem kann das Gerät als USB-Host für den Anschluss weiterer Geräte wie Digitalkamera, Tastatur oder externen Festplatten genutzt werden. Der PMA400 selbst kostet knapp 800,- Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 9,99€

Aichberger 08. Jun 2005

Hallo, kann man das SDK auch für den AV 4xx benutzen? Ciao Thomas


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Just Cause 4 und Rage 2 Physik und Psychopathen
  2. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  3. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen

Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. EU-Urheberrechtsreform Wie die Affen auf der Schreibmaschine
  3. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


      •  /