Abo
  • Services:
Anzeige

Kyocera-Multifunktionssystem mit Seitenpreis von 1 Cent

Kyocera FS-1118 MFP mit optionalem Fax-Modul

Kyocera stellt mit dem FS-1118 MFP sein erstes Multifunktionssystem auf Basis der One-Chip-Technologie vor, wobei die Funktionen drucken, scannen und kopieren des 18 Seiten schnellen Schwarz-Weiß-Gerätes von einem Chip gesteuert werden. Das Gerät mit Monochrom-Laser verfügt über eine Farb-Scan-Einheit und eine Netzwerkkarte, optional kann eine Faxkarte mit 33,6 KBit/s installiert werden.

Das Gerät druckt maximal mit 1.200 dpi und soll durch besonders niedrige Druckkosten punkten. Außerdem nutzt das Multifunktionssystem kompatible Papieroptionen zu anderen Kyocera-Geräten. Die Scan-Einheit ermöglicht die Funktionen Scan-to-PC, Scan-to-E-Mail, Scan-to-FTP und unterstützt auch Scan-to-SMB. SMB ist ein Kommunikationsprotokoll für Datei-, Druck- und andere Serverdienste im Netzwerk. Zusätzlich bietet das Gerät LDAP-Unterstützung, um auf dem Server registrierte E-Mail-Adressen und Faxnummern zu nutzen.

Anzeige

Kyocera FS-1118 MFP
Kyocera FS-1118 MFP
Kopieren funktioniert nur mit einer Auflösung von 600 x 600 dpi und 256 Graustufen, wobei maximal 999 Kopien der gleichen Seite und 50- bis 200-prozentige Vergrößerungen sowie sechs feste Verkleinerungen bzw. vier Vergrößerungen wählbar sind. Die erste Kopie soll nach ca. 9,5 Sekunden im Ausgabeschacht liegen. Im LC-Display des Geräts kann man beispielsweise nicht nur die Zahl der Kopien bzw. der Vergrößerung einstellen, sondern hat auch Zugriff auf ein Adressbuch, um eingescannte Dokumente direkt in einem Arbeitsgang per E-Mail verschicken zu können. Das Adressbuch kann über das Bedienfeld des Displays oder über den Web-Browser gepflegt werden.

Die Papierausgabe fasst maximal 150 Blatt, während in die Universalkassette der Papierzufuhr 250 Blatt passen. Optional gibt es weitere Papierzuführungen, die unter das Gerät gestellt werden. Das Multifunktionsgerät ist mit PostScript 3, Netzwerk- und USB-2.0- sowie parallelem Anschluss ausgerüstet. Der Speicher ist standardmäßig 96 MByte groß und kann auf bis zu 320 MByte erweitert werden. Das Gerät misst 38,5 x 49,6 x 42,1 cm und wiegt 15 kg. Im Betrieb soll die Geräuschentwicklung 63 dB(A) erreichen.

Der FS-1118 MFP soll ab Juni 2005 für 752,- Euro erhältlich sein. Ein Paket mit Faxoption und automatischem Dokumenteneinzug bietet Kyocera zum Preis von 1.026,- Euro an. Eine Toner-Kassette des Typs TK-18 ist nach Herstellerangaben für 7.200 Seiten mit 5 Prozent Deckung gut und kostet nach Golem.de-Recherchen im Markt ca. 65,- Euro, so dass man auf einen Toner-Seitenpreis von ca. 0,01 Euro pro Seite kommt.


eye home zur Startseite
andreasm 08. Jun 2005

5,5 Watt im Sleep sind ja ok, aber 76 Watt im Standby sind doch der Hammer. 76 Watt...

??? 08. Jun 2005

das Ding von Canon hergestellt? Achtet mal auf die Tasten, die gleichen gibts bei Canon...

Alex_ 07. Jun 2005

Hallo, kann man aber die abgespeicherten Faxe direkt aus dem Speiher abholen, ohne sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  2. über Jobware Personalberatung, Düsseldorf
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    Benutzer0000 | 06:07

  2. Re: Hass und Angst ausnutzen

    Benutzer0000 | 05:59

  3. Das wird noch (sehr) böse enden...

    Benutzer0000 | 05:57

  4. Re: Asien

    Benutzer0000 | 05:52

  5. Re: Ich glaub es hackt ..

    Benutzer0000 | 05:48


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel