• IT-Karriere:
  • Services:

Yellow Dog kommt nicht für Intel

Terra Soft erwartet belebten Mark für PowerPC-basierte Systeme

Der auf Linux für Apple-Rechner spezialisierte Softwarehersteller Terra Soft will Apples Wechsel auf Intel-Prozessoren nicht mitmachen, kündigte Terra-Soft-CEO Kai Staats in einer E-Mail an. Das Unternehmen bietet mit Yellow Dog eine Linux-Distribution für PowerPC an, die speziell auf Apples Hardware zugeschnitten ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Terra Soft will sich auch in Zukunft vollständig auf die PowerPC-Architektur (IBM, Freescale) konzentrieren und seine Software nicht für Intel-Macs anbieten. Damit geht Yellow Dog auch der im Intel-Markt deutlich stärkeren Konkurrenz aus dem Weg, basiert Yellow Dog doch auf Red Hats Fedora-Projekt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Terra-Soft-Chef Staats betont, sein Unternehmen werde auch weiterhin gut mit Apple zusammenarbeiten, die Ankündigung von Apple, künftig auf Intel-Prozessoren zu setzen, habe keine unmittelbaren Auswirkungen auf das Geschäft von Terra Soft, insbesondere nicht was PowerPC-Systeme angeht, die nicht von Apple kommen. Hier sei in Zukunft einiges zu erwarten.

Die Cluster-Lösung Y-HPC sei durch Apples Ankündigung zudem gefragter denn je, bietet das Linux-System doch einen Migrationspfad hin zu Intel-basierten Systemen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)

Kein Kostverächter 08. Jun 2005

Sehr anspruchsvolles Posting, muss ich sagen. Jetzt würde mich vor allem interessieren...

@ 07. Jun 2005

...Linux-Lösungen für x86 gibt's schon genug. -- Nur, mit eigener PPC-Hardware war...


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität 2020/21 Nur Tesla legte in der Krise zu
  2. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  3. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    •  /