Abo
  • Services:

Arcor halbiert Preis für DSL-Flatrate

Flatrate soll für Neukunden ab 15. Juni 4,95 Euro kosten

Arcor halbiert ab 15. Juni 2005 den Preis für seine DSL-Flatrate mit 2 und 3 MBit/s auf 4,95 Euro, so dass diese billiger ist als die Flatrate für den DSL-Anschluss mit 1 MBit/s. Auch der Einrichtungspreis entfällt. Allerdings gilt diese Preissenkung nur für Neukunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch der Pauschaltarif für Sprachtelefonie wird unter bestimmten Umständen günstiger. Wer ab Mitte Juni zu einem DSL-Anschluss mit 3 MBit/s und zur DSL-Flatrate gleichzeitig eine Telefon-Flatrate bestellt, bezahlt für die Sprachpauschale 14,95 Euro im Monat statt 19,95 Euro. Für diese Angebote gilt dann allerdings eine Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten.

Arcor bietet seine DSL-Anschlüsse in erster Linie in Kombination mit einem eigenen ISDN-Anschluss an, den es in rund 240 Städten gibt. Der ISDN-Anschluss kostet monatlich 19,95 Euro, hinzu kommen 15,- Euro für einen DSL-Anschluss mit 2 MBit/s bzw. 20 Euro für 3 MBit/s sowie die Flatrate.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

The tTt 12. Jul 2005

Haben Arcor Ende November/Anfang Dezember 04 Arcor bestellt gehabt, anfang märz 05 kam...

nemac 08. Jun 2005

Wie sieht das eigentlich aus mit den 99 € einrichtungsgebühr.. wird die ab dem 15.6...

cmi 07. Jun 2005

...wenn jetzt sogar 2/3mbit-dsl _günstiger_ ist als 1mbit (die ich nicht mal bekommen...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /