Abo
  • Services:

DVD-Kopierwerkzeug DVD Decrypter am Ende

Privater Entwickler stellt Entwicklung wegen Klageandrohung ein

Mit DVD Decrypter ist ein weiteres DVD-Kopierwerkzeug eingestellt worden, nachdem dessen britischer Entwickler "Lightning UK!" sich den Forderungen eines ungenannten Unternehmens beugte. Auch in Großbritannien ist seit Oktober 2003 die Verbreitung von Software zur Umgehung von Kopierschutzmechanismen wie dem der DVD nicht mehr erlaubt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der vom Entwickler nun als "einst ultimativer DVD-Ripper" bezeichnete DVD Decrypter, der auch in Deutschland nicht verbreitet und genutzt werden darf, fand mit der kürzlich veröffentlichten Version 3.5.4.0 sein Ende. Dies erklärte der DVD-Decrypter-Entwickler gegenüber CDFreaks.com, nachdem er Post von den Anwälten der ihn abmahnenden Firma erhielt. "Ich habe keine Wahl als alles aufzugeben, was mit DVD Decrypter zu tun hat", so Lightning UK in seiner Stellungnahme. Er wolle sein junges Leben nicht wegwerfen, nur um einen Kampf zu führen, den er nicht gewinnen könne: "Wenn 321 Studios es nicht mit Millionen [von US-Dollars, Anmk. d. Red.] schafft, welche Chancen habe ich dann mit 50 Pfund?"

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die Website wurde ihm bereits abgeschaltet, was ihn ebenso überraschte wie die DVD-Decrypter-Fans. Am 9. Juni 2005 soll der Domain-Name an die Firma gehen, die Lightning UK mit einer Klage gedroht hatte. Anfragen zu DVD Decrypt dürfe er nun nicht mehr beantworten und müsse sich nun darum kümmern, dass die Mirrors offline gehen. Es sei natürlich Sache der Betreiber dieser Sites, darauf nach Belieben zu reagieren - er könne niemanden zwingen.

"Vielleicht denke nur ich das, aber ich sehe dies etwa als 'ein Ende einer Ära' an. Ich sehe, dass es andere Tools gibt, aber es ist nicht bekannt, wie viel länger es sie geben wird, und nicht nur das, meines war das älteste", so der DVD-Decrypter-Entwickler am Ende seines auf CDFreaks.com veröffentlichten Abschiedsbriefs an die DVD-Szene.

In Deutschland sind seit der Urheberrechtsnovelle 2003 so einige deutsche Webseiten-Betreiber abgemahnt worden, weil sie Links zu DVD-Kopiertools mit Entschlüsselungsfunktion ("DeCSS") setzten oder diese zum Download angeboten haben. Auch Heise wurde gerichtlich untersagt, aus einem Nachrichtenartikel zum AnyDVD-Anbieter Slysoft zu verweisen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

sx1 22. Jan 2007

Laien haben DVDs zu kaufen. Ich bin auch Autolaie und kann mir somit nicht selbst die...

Masse M 05. Dez 2006

es gibt noch genug pages wo man es downloaden kann googelt doch mal es gibt...

q 14. Jun 2005

https://www.paypal.com/xclick/business=lightning_uk@dvddecrypter.com&no_shipping=1...

The Unknown 07. Jun 2005

Mensch, ist es nicht klasse, was sich ungenannte Unternehmen heute so alles rausnehmen...


Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Rohstoffe: Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?
Rohstoffe
Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?

Für den Bau von Elektroautos werden Rohstoffe benötigt, die aus Ländern kommen, in denen oft menschenunwürdige Arbeitsbedingungen herrschen. Einige Hersteller bemühen sich zwar, fair abgebaute Rohstoffe zu verwenden. Einfach ist das aber nicht, wie das Beispiel von Kobalt zeigt.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Implosion Fabrication MIT-Forscher schrumpfen Objekte
  2. Meeresverschmutzung The Ocean Cleanup sammelt keinen Plastikmüll im Pazifik
  3. Elowan Pflanze steuert Roboter

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    •  /