• IT-Karriere:
  • Services:

Plus: Nun auch DSL beim Lebensmittel-Discounter

DSL-Flatrate von Via net.works für 111,- Euro im Jahr

In Kooperation mit Via net.works verkauft der Discounter Plus ab sofort eine DSL-Flatrate. Diese kostet 111,- Euro für ein Jahr, was einem Monatspreis von Euro 9,25 Euro entspricht und ein Startguthaben für VoIP mit einschließt. Eine feste IP-Adresse gibt es optional für 1,- Euro im Monat.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings gilt der Tarif nur für T-DSL mit einer Bandbreite von 1.024 KBit/s im Downstream, bei höheren Bandbreiten steigt der Preis auf 159,- Euro (2 MBit/s) bzw. 199,- Euro (3 MBit/s). Andere Anbieter mit ähnlichen Preisen machen hier keine Unterschiede. Auch ist die Aktion von Plus zunächst auf vier Wochen befristet.

Stellenmarkt
  1. Heraeus Infosystems GmbH, Hanau
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Plus bietet die Flatrate über seinen Online-Shop sowie telefonisch unter 01805 222533 an, der Zugang soll innerhalb von 60 Minuten aktiviert werden. Eine zusätzliche Einrichtungsgebühr fällt nicht an. Im Preis enthalten ist dabei ein Guthaben von 5,- Euro zum Telefonieren per VoIP.

Optional erhältlich sind feste IP-Adresse, Fastpath-Unterstützung sowie ein Hosting-Paket mit Domain und E-Mail für jeweils 1,- Euro monatlich, ebenfalls einmal jährlich im Voraus zu bezahlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 11€
  3. 64,99€

Ich:) 06. Jun 2005

Soso, und was ist an dem DSL so gut? Wohl kaum besser als das von der TCom (obwohl deren...

BEnBArka 06. Jun 2005

Das sie kommen wird ist klar nur bei der momentanen Entwicklung wartet hierzulande...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. True Wireless Razer bringt drahtlose Kopfhörer mit ANC für 210 Euro
  2. Razer Book 13 Laptop für Produktive
  3. Razer Ein Stuhl für Gamer - aber nicht für alle

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

    •  /