Abo
  • Services:

Beschleunigter Programmstart für palmOnes LifeDrive

SharkCache hält PalmOS-Applikationen im Speicher vor

Für das mit einer Festplatte bestückte PalmOS-Gerät LifeDrive von palmOne steht eine Software bereit, die den Start von Applikationen beschleunigt. Dazu übernimmt die Software SharkCache die Aufgabe eines Zwischenspeichers, um häufig benötigte Applikationen dauerhaft im Speicher vorzuhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der LifeDrive lädt im Unterschied zu anderen PalmOS-Geräten Applikationen für den Programmstart erst von der Festplatte, so dass das Ausführen der Programme dort deutlich länger dauert, als man es von PalmOS-Geräten gewohnt ist. Auf Grund der meist kompakten PalmOS-Applikationen entsteht zwar keine lange Wartezeit, aber die deutlich verzögerte Reaktion auf einem LifeDrive im Vergleich zu anderen PalmOS-Geräten ohne Festplatte fällt dennoch auf.

SharkCache
SharkCache
Stellenmarkt
  1. rabbit eMarketing GmbH, Frankfurt
  2. ETAS, Stuttgart

Die Software SharkCache soll hier für Abhilfe sorgen, indem Applikationen dauerhaft im Speicher gehalten und künftig von dort ausgeführt werden. Da solche Applikationen dann nicht mehr von der Festplatte geladen werden müssen, stehen diese wieder sofort nach dem Aufruf zur Verfügung - wie man es sonst von PalmOS-Geräten gewohnt ist.

Dazu erlaubt es SharkCache, gezielt Applikationen dauerhaft im Speicher vorzuhalten. Derartige Applikationen werden nach einem Reset des Geräts automatisch in den RAM-Speicher übertragen und künftig von dort gestartet. Zudem lässt sich bestimmen, dass entsprechend große Applikationen beim Start automatisch in den Cache kopiert werden, damit ein erneuter Aufruf zügiger vonstatten geht. Die entsprechenden Optionen lassen sich für jede Applikation einzeln festlegen.

Die nur für das LifeDrive vorgesehene Software SharkCache steht zum Ausprobieren in einer 7-Tage-Testversion zum Download bereit. Die Bestellung eines Registrierungsschlüssels kostet 10,- US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 4,44€

Marcos Silva 03. Jul 2006

Cara tem nos foruns: www.palmbrasil.com.br www.handheld-basic.com Tem o HB++ não original...

MB 06. Jun 2005

Im moment noch keiner, habe es schon versucht :->


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /