• IT-Karriere:
  • Services:

Bericht: Microsoft geht auf Open Source zu

Gesprächseinladung an OSI-Präsidenten Michael Tiemann

Microsoft schlägt offenbar neue, sanftere Töne in Richtung Open Source an. Wie eWeek meldet, hat Microsoft Michael Tiemann, Präsident der Open-Source-Initiative (OSI) und Vice-President für Open-Source-Angelegenheiten bei Red Hat, zu Gesprächen eingeladen.

Artikel veröffentlicht am ,

Tiemann hat die Einladung gegenüber eWeek bestätigt. Microsoft habe ihn als OSI-Präsidenten eingeladen, um eine produktive Konversation zu beginnen, so Tiemann gegenüber eWeek. Er zeigt sich über die Bemühungen seitens Microsoft erfreut, es könne nichts Besseres geben, wenn sich Microsoft einem fairen Wettbewerb stelle und seine wenig erfolgreichen Praktiken der Vergangenheit beiseite lege.

Microsoft-CEO Steve Ballmer hat sich diversen Berichten zufolge früher in diesem Jahr bereits mit Red Hats CEO Matt Szulik getroffen. Allerdings wurde dieses Treffen nicht offiziell bestätigt. Zudem hat Microsoft in kleinem Maßstab begonnen, Erfahrungen mit eigenen Open-Source-Projekten zu sammeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mega Man Legacy Collection 2 für 5,99€, Unrailed! für 11€, Embr für 11€)
  2. 1.099€ (Bestpreis mit MediaMarkt und Amazon)
  3. 1.099€ (Bestpreis mit Saturn und MediaMarkt)
  4. (u. a. Oppo Smartphones, Wearables und Kopfhörer (u. a. OPPO Reno4 Pro 5G 128GB 6,5 Zoll 90Hz...

Michael - alt 09. Jun 2005

Lach.... (Der Grund ist, daß ich nicht gefunden habe, wie man bei golem das Passwort...

linux change 07. Jun 2005

Lustig ist es allemal schon, das sich ein proprietäres Multi - 50 Milliarden Cash Flow...

linux change 07. Jun 2005

Lustig ist es allemal schon, das sich ein proprietäres Multi - 50 Milliarden Cash Flow...

suppasucko 07. Jun 2005

...denkt man sich wohl auch bei M$ als Open Source Programmierer bin ich M$ und den...

dxd 07. Jun 2005

Achtung, der isNot-Operator ist von MS patentiert! http://appft1.uspto.gov/netacgi/nph...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

    •  /