Abo
  • Services:

SCO verliert KPMG als Wirtschaftsprüfer

Künftig soll Tanner LC SCOs Bilanzen prüfen

KPMG will das Zahlenwerk von SCO nicht länger als Wirtschaftsprüfer attestieren und hat das Mandat zum 2. Juni 2005 niedergelegt, teilte SCO jetzt mit. Für das laufende Geschäftsjahr hat SCO nun Tanner LC zum Wirtschaftsprüfer bestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

KPMG habe SCO am 27. Mai 2005 den Rücktritt mitgeteilt. Allerdings werde KPMG noch den Abschluss zum 30. April 2005 bearbeiten. Der Rücktritt erfolgt zum 2. Juni 2005. SCO-Finanzchef Bert B. Young betonte allerdings, es habe keine Meinungsverschiedenheiten mit KPMG gegeben.

SCO hatte in den letzten Monaten erhebliche Probleme mit der Bilanzerstellung und wiederholt Fristen zur Abgabe von Pflichtmitteilungen an die US-Börsenaufsicht verpasst. Diese hatte SCO vorübergehend sogar mit dem Ausschluss vom Börsenhandel gedroht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

@ 06. Jun 2005

Wären ja auch schön dumm, wenn nicht. Andererseits kann so eine WP schon eine Weile...

SCO Mitarbeiter 06. Jun 2005

wir betrügen ! :)

Escom2 06. Jun 2005

dann muß da schon einiges im Argen liegen. KPMG attestieren normalerweise alles...

@ 06. Jun 2005

Klar, natürlich gab es keine Meinungsverschiedenheiten. Sind ja alles erwachsene...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /