Abo
  • Services:
Anzeige

Dell stellt Business-PC für Longhorn vor

OptiPlex GX620 in kompaktem Gehäuse demnächst auch mit Pentium D

Dell stellt mit dem OptiPlex GX520 und GX620 zwei neue Business-Desktops vor, die mit Intels aktuellen Chipsätzen ausgestattet sind. Diese stecken auf Wunsch in besonders kleinen Gehäusen und sollen demnächst auch mit Dual-Core-Prozessoren zu haben sein. Zudem sollen die Geräte auch auf Microsofts kommende Windows-Generation Longhorn vorbereitet sein.

Der Dell OptiPlex GX520 basiert auf dem Intel-945G-Chipsatz, der den Einsatz von 64-Bit-Prozessoren, der neuen Grafiklösung Graphics Media Accelerator 950 (GMA 950) erlaubt und auch das Executive Disable Bit (XD) unterstützt. Der OptiPlex GX520 wird in Kürze erhältlich sein, das High-End-Modell OptiPlex GX620 gibt es schon jetzt.

Anzeige

OptiPlex GX620 DT
OptiPlex GX620 DT
Der GX620 verfügt über die Funktionen des GX520, bietet aber mehr Erweiterungs- und Leistungsoptionen. So sollen Anwender das kommende Windows-Betriebssystem von Microsoft mit Codenamen Longhorn problemlos mit dem OptiPlex GX620 nutzen können, sobald es erscheint. In den nächsten Monaten soll der OptiPlex GX620 zudem auch mit der 64-Bit-Version von Microsoft Windows XP und die neuen Dual-Core-Prozessoren von Intel zu haben sein.

Zudem ist der OptiPlex GX620 mit einem Trusted Platform Module (TPM) der Version 1.2 ausgestattet.

OptiPlex GX620 DT
OptiPlex GX620 DT
Erhältlich sind der OptiPlex GX520 und GX620 in drei bzw. vier erweiterbaren Gehäusevarianten: Mini-Tower, Desktop, Ultra-Small-Form-Factor- (nur GX620) und Small-Form-Factor-Gehäuse. Die Ultra-Small- und Small-Modelle lassen sich problemlos hinter einem Flachbildschirm verbergen. Alle basieren auf dem BTX-Design.

Der OptiPlex GX620 ist ab 637,- Euro im Desktop-Gehäuse (DT) mit Intel Pentium 4 531 mit 3,0 GHz, 80-GByte-SATA-Festplatte (7.200 Umdrehungen pro Minute), 16fach-DVD-ROM-Laufwerk und Windows XP Professional zu haben. Die Variante im Ultra-Small-Form-Factor-Gehäuse (26,3 x 8,9 x 25,28 cm) gibt es ab 892,02 Euro mit einem Pentium 4 630 (3,0 GHz).


eye home zur Startseite
GX620_zwangsuser 11. Apr 2006

Ich habe hier einen GX620 mit 2,8er Pentium 4 (HT) vor mir und finde das Ding einfach nur...

Horschd 06. Jun 2005

Das ist doch Schwarzmalerei. Schon mal einen Rechner mit TPM-Modul unter den Fingern...

core3 06. Jun 2005

Soweit ich weiss, nutzt die neue Longhornoberfläche das nächste DirectX, was dann die...

MS-Admin 04. Jun 2005

Über TPM wird von den Hardware- und Betriebsystemherstellern kaum mehr etwas verlautbaren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  4. Continental AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€
  2. (u. a. Echo 79,99€ statt 99,99€, Echo Dot 34,99€ statt 59,99€, Fire TV Stick 24,99€ statt...
  3. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Linux ist so extrem unsicher

    Rocky Horror... | 01:11

  2. Re: Laaangweilig

    Carl Weathers | 00:42

  3. Re: Die Kabine

    hl_1001 | 00:38

  4. Re: Habe ich dann 0,00005 GB/s?

    Cr0n1x | 00:19

  5. Re: "trojan inside" wird viel besser passen

    divStar | 00:06


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel