Abo
  • Services:
Anzeige

GeForce 7800 GTX - doch auf der Computex zu sehen

Angeblich fast doppelt so schnell wie ein GeForce 6800 Ultra

Eigentlich hatte Nvidia verkündet, den GeForce-6-Nachfolger mit Codenamen "G70" zur Computex Taipeh 2005 noch nicht offiziell vorstellen zu wollen. Nun sind von der taiwanesischen Fachmesse aber doch schon erste Details von dem neuen Grafikchip zu hören, dem der GeForce 6800 UItra deutlich unterlegen sein soll und von dem ein Prototyp hinter verschlossenen Türen gezeigt wurde.

Der von TSMC im 0,11-Mikron-Prozess (110 nm) gefertigte G70 soll laut Medienberichten unter dem Namen GeForce 7800 GTX erscheinen. Bilder eines Grafikkarten-Prototypen finden sich etwa bei Tom's Hardware Guide. Der versprochene Leistungszuwachs im Vergleich zu Nvidias aktuellem Top-Grafikchip GeForce 6800 Ultra (400 MHz) soll weniger aus dem mit 430 MHz etwas höheren Takt des GeForce 7800 GTX resultieren, sondern vielmehr aus den nun effizienter arbeitenden und zahlenmäßig erweiterten Pipelines. Gerüchten zufolge sollen 24 Pixel-Pipelines und acht Vertex-Shader zum Einsatz kommen.

Anzeige

Trotz der gesteigerten 3D-Grafikleistung sollen GeForce-7800-GTX-Grafikkarten mit etwas über 100 Watt eine ähnliche Leistungsaufnahme wie Grafikkarten mit GeForce 6800 Ultra haben. Das ist immer noch viel, aber wenigstens keine merkliche Steigerung gegenüber dem Vorgänger. Auch Nvidias GeForce 7800 GTX soll SLI unterstützen und im Doppelpack schneller rendern können. Gegenüber The Inquirer gab Nvidia an, dass Kunden mit SLI-fähigen Grafikkarten der GeForce-6800-Serie keine Sorge haben müssen, auch lange nach der G70-Einführung sollen die alten High-End-Chips noch gefertigt werden und die Möglichkeit zum Aufrüsten auf SLI-Gespanne lange bestehen bleiben.

Vorgestellt werden soll der GeForce 7800 GTX noch im Juni - genauer gesagt am 21. Juni 2005, wie Gamespot in Erfahrung brachte. Nur wenige Wochen später sollen die ersten GTX-Grafikkarten ausgeliefert werden - laut Herstellern für 550,- bis 600,- US-Dollar. Etwas günstiger sein sollen die das neue High-End-Angebot nach unten abrundenden Chips GeForce 7800 GT und GeForce 7800. Das X im GTX steht in Zukunft für das bisher verwendete Ultra, auf das Nvidia nun offenbar zu verzichten scheint.


eye home zur Startseite
Bloodhoundleader 08. Jul 2005

Weiß jemand ob es die 7800 auch in einer notebook-variante geben wird???

Ein Mensch 13. Jun 2005

Stimmt nicht die Billigste 6600GT (Aopen), habe ich bei Alternate für 159&#8364...

Stefan_gg 08. Jun 2005

Es gibt aber viele Normalverbraucher jenseits von Gaming etc. , große Firmen wie Fujitsu...

Nurmalso 04. Jun 2005

Dazu muss man sagen das man einen PC aufruesten kann. Zudem noch weit mehr erledigen kann...

frowinger 03. Jun 2005

Typo im zweiten Absatz. "Auch Nvidias GeForce 6800 GTX" sollte "Auch Nvidias GeForce 7800...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TGE - gTrägergesellschaft mbH, Neumarkt
  2. AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse, Dortmund
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  2. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  3. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  4. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  5. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  6. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  7. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  8. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  9. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  10. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  1. Re: Offtopic: Freenet TV, HD, FullHD & 4K

    Third Life | 17:19

  2. Re: Kann mir das jemand erklären?

    Nerdling | 17:17

  3. Re: Sehr gut

    a user | 17:16

  4. Auf geht's! (Am besten mit Elon Musk)

    cicero | 17:14

  5. Re: Also falls jemand angezeigt wurde, hat sich...

    hihp | 17:13


  1. 17:11

  2. 16:58

  3. 16:37

  4. 16:15

  5. 16:12

  6. 16:01

  7. 15:54

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel