Abo
  • Services:

Alpha-Version von Thunderbird 1.1 erschienen

Thunderbird 1.1
Thunderbird 1.1
Wie bei der Alpha-Version von Firefox 1.1 wurde der Einstellungsdialog auch in Thunderbird umgekrempelt, so dass sich die Bereiche zum Umschalten der verschiedenen Optionen nicht mehr am linken, sondern am oberen Rand des Dialogs wiederfinden. Zudem wurden die Such- sowie Filterfunktionen überarbeitet und TLS-Unterstützung für POP3 hinzugefügt. Ein Software-Auto-Update soll die Applikation ständig auf dem aktuellen Stand halten.

Stellenmarkt
  1. Aenova Group, Marburg
  2. Fette Compacting GmbH, Mechelen (Belgien)

Thunderbird 1.1
Thunderbird 1.1
Ursprünglich sollte die Alpha für Thunderbird 1.1 bereits Ende März 2005 erscheinen und im Mai 2005 war dann eine Beta-Version vorgesehen. Außerdem war auch nicht die Rede davon, eine zweite Alpha zu bringen, wie es nun geplant ist. Damit dürfte der Zeitplan nicht mehr haltbar sein, die Final-Version von Thunderbird 1.1 noch im Juni 2005 fertig zu haben. Da für Thunderbird derzeit keine aktuelle Roadmap vorliegt, kann über die weitere Planung nur spekuliert werden.

Thunderbird 1.1
Thunderbird 1.1
Die Alpha-Version von Thunderbird 1.1 richtet sich vornehmlich an Entwickler und ist weder für Endkunden gedacht noch sollte die Version im Produktiveinsatz verwendet werden. Die Alpha 1 von Thunderbird 1.1 steht in Versionen für Windows, Linux und MacOS X in englischer Sprache kostenlos zum Download bereit.

 Alpha-Version von Thunderbird 1.1 erschienen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-20%) 47,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Donny 03. Jun 2005

bisher einziger Schwachpunkt an Thunderbird, na mal sehen wie es nun klappt

Wolle 03. Jun 2005

Hi, das mit der Anzahl der Mails geht doch jetzt schon. Oben in der Überschrift der...

ip (Golem.de) 03. Jun 2005

Hallo, vollkommen richtig, das ist ein Fehler im Artikel. Danke sehr für den Hinweis...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /