K8T890 macht Probleme mit Athlon64 X2

VIA Technologies bestätigt "Inkompatibilität"

Wer ein Mainboard mit VIAs K8T890-Chipsatz sein Eigen nennt, muss auf AMDs neuen Athlon64 X2 verzichten. Hoffnung scheint es dabei nicht zu geben - auch wenn Soltek zwischenzeitlich angab, ein entsprechendes Firmware-Update für sein Sockel-939-Mainboard SL-K890Pro-939 liefern zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf mehrmalige Nachfrage beim europäischen Soltek-Support stellte sich aber heraus, dass die Firmware-Beschreibung falsch war und der Athlon64 X2 nicht auf dem Mainboard läuft. Soltek-Konkurrent Asus hatte am 1. Juni 2005 eine Liste kompatibler Mainboards veröffentlicht - und angegeben, bei seiner K8T890-Pro-basierten A8V-E-Serie auf Grund "technischer Limitationen" des aktuellen VIA-Chipsatzes keine Unterstützung für AMDs Dual-Core-CPU liefern zu können.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Entwickler (m/w/d) SAP ABAP
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. Cloud & Data Solution Architect (m/w/d)
    Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH, Bamberg
Detailsuche

VIA Technologies hat sich wegen des Problems bisher meist sehr ausweichend geäußert, gegenüber Golem.de hieß es nun: "Wir sind uns der Inkompatibilität des K8T890-Chipsatzes zu Dual-Core-AMD-Prozessoren bewusst. Wir haben dies im neuen Chipsatz-Silizium beseitigt", so ein VIA-Sprecher. Details zur Inkompatibilität verriet das Unternehmen nicht. Der überarbeitete Chipsatz soll in Kürze fertig sein und an Mainboard-Hersteller geliefert werden - ob er dann unter dem Namen K8T890A gehandelt wird, gab VIA noch nicht an.

Zumindest Asus gab an, dass man den K8T890 künftig nur noch für Low-End-Boards einsetzen und auf den verbesserten Chipsatz voraussichtlich verzichten werde.

Als erster PCI-Express-Chipsatz von VIA kam der K8T890 und seine Varianten recht spät auf den Markt - und hatte Nvidias Nforce4 damit lange Zeit das Feld überlassen. Anders war es beim noch für AGP 8X gedachten Vorgänger K8T800 (Single Channel) und dessen später folgender Pro-Version (Dual Channel), hier konnte VIA zeitnah zum Athlon64-Start liefern und auf Grund des niedrigen Preises gegenüber den damals noch zu teuren Nforce3-Chipsätzen punkten. Zudem gibt es beim K8T800 Pro keine Inkompatibilität zum Athlon64 X2, entsprechende Firmware-Updates bietet Asus für seine Boards schon.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

Humpfl 07. Jun 2005

Ja, habe das GIGABYTE GA-K8N Ultra-9 und bin wie gesagt sehr zufrieden! Meine Graka ist...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /