Abo
  • Services:
Anzeige

Earth 2160 mit Online-Aktivierung und Shader 3.0a (Update)

Riesen-Patch auch mit Unterstützung für ATIs kommenden R520-Grafikchip

Nachdem es Valve bei seinem Shooter Half-Life 2 vorgemacht hat, folgt nun auch Zuxxez mit einer Online-Aktivierung für das seit 2. Juni 2005 erhältliche Strategiespiel Earth 2160. Allerdings ist dies nicht nur per Internet, sondern - wie bei Windows XP - auch telefonisch über eine kostenlose Hotline möglich.

Earth 2160
Earth 2160
Dirk P. Hassinger, Vice President Business Development bei Zuxxez, wies im Zuxxez-Forum geäußerte Kritik zurück. Man verzichte bewusst auf einen physikalischen DVD-Kopierschutz, könne das Spiel auch telefonisch und dennoch anonym aktivieren und weise auf der Verpackung auf die Aktivierung hin. Persönliche Daten brauche man nur bei einer Registrierung anzugeben, die nicht zwingend erforderlich ist. Allerdings gab Hassinger dabei nicht an, dass man das zur Spielauslieferung verfügbare Platinum Upgrade ausschließlich registrierten Usern zur Verfügung stellt.

Earth 2160
Earth 2160
Ohne Registrierung erhält man aber Zugang zu dem am 1. Juni 2005 veröffentlichten Gold Upgrade, einem mit 176 MByte recht umfangreichen Paket, mit dem Fehler beseitigt und neue Elemente hinzugefügt werden. Zum einen wird die Bedienung durch ein paar mehr Zusatzinformationen vereinfacht, die KI im leichten Spielmodus entschärft und allgemein lernfähiger gemacht, die Stimme von Michal R. Falkner mit der Synchronstimme von Bruce Willis (Manfred Lehmann) ersetzt, sechs neue Cutscenes hinzugefügt und sämtliche vertonte Szenen nun lippensynchron dargestellt.

Anzeige

Earth 2160
Earth 2160
Auch die Sound- und die Grafikausgabe werden mit dem Upgrade überarbeitet - so werden alternative Sound-Effekte für Explosionen und Waffen hinzugefügt sowie Partikeleffekte der Explosionen in Echtzeit berechnet. Außerdem wird auch ein Renderpfad für ATIs noch nicht offiziell vorgestellten Radeon-X850-Nachfolger mit Codenamen R520 geboten - Zuxxez spricht dabei von Pixel Shader 3.0a. Nvidias GeForce-6-Serie unterstützt den Pixel Shader 3.0, man darf auf die - vermutlich nur geringen - Unterschiede gespannt sein.

Earth 2160 mit Online-Aktivierung und Shader 3.0a (Update) 

eye home zur Startseite
Allemacher 15. Jun 2005

Man könnte fast meinen, Zuxxez versucht durch den "Kopierschutz" und die Registrierung...

XiRoT 05. Jun 2005

Aber was red ich, war halt nur mal wieder ne Gängelung des ehrlichen Käufers. Die Scene...

Naja 04. Jun 2005

Also, wenn ich die Sreenshots sehe, da sieht Nature von 3Dmark 2001 ja noch besser aus...

robin 03. Jun 2005

naja ReactOS entwickelt sich ja auch langsam, wer weiß wo wie weit das in 10 Jarhen ist...

hl2-käufer 03. Jun 2005

richtig! so'ne kundenverarsche sollte sich extremst in den verkaufszahlen wiederspiegeln...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Woodmark Consulting AG, Düsseldorf
  2. qSkills GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Seitenbau GmbH, Konstanz
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. (-47%) 31,99€
  3. (-60%) 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Wann bekommt man den film in DE?

    GenXRoad | 04:59

  2. Re: Solange sie Content produzieren wie

    ve2000 | 04:41

  3. Re: i3 ohne SMT?

    hardtech | 04:29

  4. Ich habe einfach kein Interesse an Werbung

    torrbox | 04:16

  5. Re: Auswahl SOC *Kopfschüttel*

    ve2000 | 04:06


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel