Tchibo: Motorola-Handy C651 mit VGA-Kamera

Tri-Band-Handy Motorola C651 mit Farbdisplay und Kabel-Headset

Ab Montag, dem 6. Juni 2005, bietet Tchibo das Tri-Band-Handy C651 von Motorola an, das mit einer VGA-Digitalkamera ausgestattet ist und dem zum Preis von 99,95 Euro ein Kabel-Headset beiliegt. Die VGA-Kamera verfügt über ein 4faches Digitalzoom und soll für gute Bilder sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Motorola C651
Motorola C651
Das von Tchibo angebotene Motorola C651 verfügt über ein Display, das bei einer Auflösung von 128 x 128 Pixeln bis zu 65.536 Farben anzeigt. Das Display fungiert als Sucher für die VGA-Digitalkamera, deren Bilder im Telefonbuch einzelnen Einträgen zugeordnet werden können, um Anrufer anhand eines Portraitbildes leichter erkennen können. Für Bilder steht ein Gerätespeicher von 1,8 MByte zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. (Senior) AI Program Manager (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, München
  2. Storage Architekt (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Zuffenhausen
Detailsuche

Das 102,5 x 44 x 19,6 mm messende Tri-Band-Gerät unterstützt die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und beherrscht GPRS der Klasse 10. Zu den weiteren Funktionen zählen ein Browser nach WAP 2.0, Java MIDP 2.0, der Versand und Empfang von SMS, EMS sowie MMS, polyphone Klingeltöne, Sprachwahl und eine eingebaute Freisprechfunktion. Mit einer Ladung des Lithium-Ionen-Akkus soll das 96 Gramm wiegende Gerät eine Gesprächszeit von 6,5 Stunden liefern und im Bereitschaftsmodus knapp 9 Tage durchhalten.

Tchibo bietet das Kamera-Handy C651 von Motorola uner der Marke TCM ab Montag, dem 6. Juni 2005 zum Preis von 99,95 Euro zusammen mit einer Prepaid-Karte des Kaffeerösters an. Auf der Karte befindet sich ein Gesprächsguthaben von 10,- Euro. Der Tchibo-Tarif gestattet, rund um die Uhr für 35 Cent pro Minute in alle deutschen Mobilfunknetze zu telefonieren. Der SMS-Versand kostet 19 Cent, während beim Abruf der Mailbox keine Gebühren anfallen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
    Google
    Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

    Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

  2. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

  3. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /