Abo
  • Services:

Athlon64 X2 - Asus listet kompatible Mainboards

Besitzer von Mainboards der A8V-E-Serie haben Pech

Der Hersteller Asus hat eine Liste seiner zu AMDs Dual-Core-Prozessor Athlon64 X2 kompatiblen Mainboards veröffentlicht. Bevor man bestehende Boards allerdings mit einem X2 nutzen kann, muss gegebenenfalls per Asus LiveUpdate ein Firmware-Upgrade mit einem Single-Core-Prozessor vorgenommen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Neue Lieferungen von ASUS-A8-Mainboards sollen ab Juni mit Athlon64-X2-kompatibler BIOS-Version ausgeliefert werden - dazu zählt auch das neue A8N-SLI Premium. Ein Athlon64-X2-Aufkleber auf dem Produktkarton erleichtert laut Asus die Erkennbarkeit. Einzig die Mainboards der A8V-E-Serie würden auf Grund einer Beschränkung des VIA-K8T890-Chipsatzes auch in Zukunft keine Athlon64-X2-Prozessoren unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Wetzlar
  2. über duerenhoff GmbH, Münster

Mit entsprechender Firmware zu AMDs Dual-Core-CPU kompatibel sind laut Asus folgende Mainboards: die Nforce4-SLI-Mainboards A8N-SLI (ab Firmware 1008) und A8N-SLI Deluxe (ab 1010), das Nforce4-Ultra-Mainboard A8N-E (ab 1004) sowie die K8T800-Pro-Mainboards A8V (ab 0205) und A8V Deluxe VIA K8T800Pro (ab 1013).

Technische Informationen und aktuelle BIOS-Versionen finden sich unter support.asus.com - so sie nicht mittels Asus' Windows-Tool LiveUpdate heruntergeladen und installiert werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

Dan Tist 02. Jun 2005

Den Support von Asus kann man leider nicht vorbildlich nennen. In das Bild passt dann...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /