Abo
  • Services:

Europäisches Sprachpaket für World of Warcraft

Deutschsprachiges WoW nun auch in Englisch spielbar

Seit 1. Juni 2005 bietet Blizzard den Spielern von World of Warcraft (WoW) die Möglichkeit, das Online-Rollenspiel in der Original-Sprache (Englisch) oder auch in Französisch zu spielen. Die Benutzung des Sprachpakets ist jedoch nicht ganz ohne Tücken.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Spielwelt von World of Warcraft tauchen in den europäischen Spielversionen teils Verständnisprobleme auf, da einige Orte, Gegenstände und Ähnliches im englischsprachigen Original anders benannt werden. Hilfe zu Warcraft findet man eher, wenn die englischen Begriffe bekannt sind. Hier ist zwar bereits eine gewisse Gewöhnung bei den Spielern eingetreten, aber so einige nutzen deshalb lieber englischsprachige Clients.

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. ETAS GmbH, Stuttgart

Nach dem Aufrufen des jeweiligen Blizzard-Downloaders kann man sich das European Language Pack (ELP) in den drei verschiedenen Sprachen Englisch, Deutsch und Französisch herunterladen. Somit lässt sich beispielsweise aus einer deutschen Version des Spiels eine komplett englischsprachige Version erzeugen.

Das Spielen mit einer anderen Sprachversion hat jedoch einige Nachteile. Für das Spielen in einer anderen Sprache erzeugt das ELP je eine eigene WoW-Installation mit ihrem entsprechenden Platzbedarf, ein Umschalten innerhalb des Spiels ist nicht möglich. Zudem müssen alle Versionen einzeln mit den aktuellen Updates versorgt werden, die bisherigen Updates werden bei der Installation jedoch übernommen.

Etwas unangenehmer ist der Umstand, dass WoW den Spieler nach der Installation des Sprachpakets in Allgemein-Chats in die jeweilige Clientsprache zwingt und dass beim Spielen noch Probleme mit anderssprachigen "Emotes" auftreten sollen. Zumindest für die Chat-Problematik gibt es aber ein Add-On namens Chat Localizer.

Die Sprachpakete sind je nach gewünschter Sprache zwischen 417 bis 630 MByte groß und für PC und Mac über die Account-Verwaltung beziehbar. Das Spielen auf US-Servern wird europäischen World-of-Warcraft-Fans auch mit dem ELP noch nicht ermöglicht. [von Andreas Sebayang]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,99€
  3. 16,99€

oliba 06. Dez 2006

naja jetz mit dem 2.0er patch kommt neuer content ... einhergehend mit der umbennenung...

Tek 01. Jan 2006

also das problem mit der deutschen version is ja das viele mods nicht richtig damit...

Sicaine 02. Jun 2005

Hm England allein hat 50Millionen von der USA brauch ich garnich mal anfangen. Nebenbei...


Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /