• IT-Karriere:
  • Services:

Bugfix-Release für OpenSSH 4.1

OpenSSH 4.1 und Portable OpenSSH 4.1p1 beseitigen einige kleine Fehler

Die freie SSH-Implementierung OpenSSH ist in einer neuen Version erschienen. Die Version 4.1 ist allerdings ein reines Bugfix-Release, das keine neuen Funktionen mitbringt.

Artikel veröffentlicht am ,

OpenSSH implementiert das SSH-Protokoll in den Versionen 1.3, 1.5 sowie 2.0 und bringt zudem einen SFTP-Client und einen Server mit.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, Home-Office
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Die jetzt erschienene Version 4.1 beseitigt einige kleinere Fehler in OpenSSH 4.0. So soll OpenSSH nicht länger mit einem "Segfault" aussteigen, wenn in der Konfiguration Forwarding und ClearAllForwardings aktiviert ist. Auch wurde die Puffer-Größe für Kanäle begrenzt. Bislang war es möglich, eine Verbindung zum Abbruch zu bringen, wenn eine Seite mehr Daten sendete als der Puffer akzeptierte.

Die portable Version von OpenSSH, die für Betriebssysteme außer OpenBSD vorgesehen ist, kommt zugleich in der Version 4.1p1. Sie wandelt unter anderem auf IPv6 gemappte Ipv4-Adressen wieder in IPv4-Adressen um, so dass beispielsweise im Logfile das entsprechende Prefix entfällt, auch wenn auf dem System IPv6 aktiviert ist.

OpenSSH 4.1 und Portable OpenSSH 4.1p1 stehen unter openssh.org zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  4. 189€ (Bestpreis)

Nameless 06. Jun 2005

Warum nicht vorgesehen für OpenBSD ?

Master 02. Jun 2005

"Bislang konnte war es möglich, ..." Kurz vor Feierabend passiert sowas!? :-)


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
    •  /