Abo
  • Services:

Zwei ungewöhnliche MSI-Grafikkarten

Für die meisten Kunden wohl erschwinglicher und praktischer ist MSIs ebenfalls neu vorgestellte Geminium VIII / RX800 - eine mit ATIs für die Mittelklasse abgespecktem Grafikchip Radeon X800 XL, die sowohl einen AGP- als auch einen PCI-Express-x16-Steckplatz besitzt und somit Besitzern von AGP-Systemen beim Wechsel zu PCI-Express nicht zum Neukauf aller Komponenten zwingt. Derartige Grafikkarten sind sehr selten - die erste Karte dieser Art dürfte die mit einem Rendition-V2200-Grafikchip bestückte AGP/PCI-Hybrid-Grafikkarte "Bonny & Clyde" vom nicht mehr existenten Hersteller Jazz Multimedia gewesen sein. Hier musste per Jumper der Betriebsmodus gewählt, das Bracket auf die andere Seite gesteckt und die Karte gedreht eingebaut werden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Bei der Geminium VIII / RX800 sitzt die AGP-Schnittstelle am unteren Rand, am oberen die PCI-Express-x16-Schnittstelle. Schaut man sich das von Hexus.net geknipste Foto der Hybrid-Grafikkarte an, so fragt man sich, wie die Karte befestigt wird - das Bracket mit den Schnittstellen wird per Kabel an die Karte angebunden und ist mit dieser anscheinend nicht fest verbunden. Ob die Grafikkarte damit nur durch den AGP- oder PCIe-Grafiksteckplatz und somit entsprechend unsicher gehalten wird, konnte Golem.de noch nicht in Erfahrung bringen.

Preise und Verfügbarkeiten der beiden ungewöhnlichen MSI-Grafikkarten sind noch nicht bekannt.

 Zwei ungewöhnliche MSI-Grafikkarten
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 55€ + 1,99€ Versand
  2. 55€ + 1,99€ Versand
  3. (aktuell u. a. QPAD DX-5 Maus 9,99€, NZXT Kraken X62 AM4 ready, Wasserkühlung 139,90€)
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

PT2066.7 01. Jun 2005

Irrst Du vielleicht bei der Bezeichnung ? Hies die Karte nicht vielleich "ELSA Winner...

Rizzo 01. Jun 2005

wo kann man das Ding kaufen? wie teuer?

d43M0n 01. Jun 2005

Hast du dir das Bild dieser Karte angeschaut? Das Slotblech ist getrennt und nur über 2...

gamer.noob 01. Jun 2005

lol fast alles im PC gibt es dann Doppelt/2in1: amd64 mit zwei Kernen Nvidias Grafikchips...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    •  /