Abo
  • Services:

Logitech: Genügsame Mäuse für unterwegs

Neue Notebook-Mäuse brauchen weniger Strom und funken mit 2,4 GHz

Logitech wartet mit zwei neuen Notebook-Mäusen auf, der "Logitech V200 Cordless Notebook Mouse" und der "Logitech Cordless Mini Optical Mouse". Beide sollen über ein verbessertes Energiemanagement verfügen, so dass die Batterielebensdauer auf ein Jahr klettert, verspricht Logitech.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei beiden Produkten werden Maus und Mini-Empfänger bereits im Produktionsprozess "gepaart", d.h., Maus und Empfänger müssen nicht mehr durch Drücken des "Connect-Button" miteinander bekannt gemacht werden. Wird die Maus nicht gebraucht, kann der Empfänger unten an der Maus eingerastet werden. Dies schaltet zugleich die Maus ab, um die Batterie zu schonen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Offenbach
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt

Logitech Cordless Mini Optical Mouse
Logitech Cordless Mini Optical Mouse
Dank des optimierten Stromverbrauchs sollen beide Mäuse mit zwei AA-Batterien ein Jahr durchhalten. Eine Batterieanzeige informiert den Nutzer, sobald die Batterien schwach werden.

Logitech V200 Cordless Notebook Mouse
Logitech V200 Cordless Notebook Mouse
Dank der "Tilt Wheel Plus" genannten Zoom-Technik soll es bei der V200 zudem möglich sein, mit dem Scrollrad dreidimensional durch Dokumente zu scrollen - horizontal, vertikal und per Zoom in der Tiefe. Das Design der Maus basiert auf dem der "Logitech Cordless Optical Mouse for Notebooks". Die V200 funkt ihre Signale zudem auf einer Frequenz im Bereich von 2,4 GHz, was Interferenzen mit anderen kabellosen Geräten verhindern und eine Reichweite von bis zu 10 m erlauben soll.

Die neue "Logitech V200 Cordless Notebook Mouse" soll ab Juni für 39,99 in den Farben Onyx und Silber angeboten werden. Die "Logitech Cordless Mini Optical Mouse" soll Anfang Juli 2005 in den Farben Aquamarin und Silber für 29,99 Euro folgen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€

EddieXP 23. Jul 2005

Ansichtssache mein kollege :> Die "Stummelfunkdongles" lassen sich zB wunderbar in...

Chaoswind 02. Jun 2005

Klar, ohne weiteres kriegst du die zusatz-Tasten nicht zum laufen. Aber die Maus mit Rad...

SH 01. Jun 2005

Bin sehr zufrieden damit, auch wenn sie nicht dem Maus-Schönheitsideal eines Zockers...

freak5 01. Jun 2005

Naja mit ruhigen Nichtraucherhänden geht das doch auch. Die Entwicklung befürworte ich...

günni 01. Jun 2005

was mich bei Logitech seit geraumer Zeit nervt, sind die veralteten Treiber auf deren...


Folgen Sie uns
       


Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay

Der Einstieg in Red Dead Online fühlt sich wie ein Abstieg an, zumindest für die, die in der Solokampagne von Red Dead Redemption 2 bereits weit gespielt haben.

Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /