Abo
  • Services:
Anzeige

Weblisten.com macht dicht

Musik-Download-Dienst stellt Angebot wegen rechtlicher Schwierigkeiten ein

Das spanische Musik-Download-Portal Weblisten.com hat seine Pforten geschlossen - lange war es der Musikindustrie ein Dorn im Auge. Nun gibt Weblisten.com offenbar nach und stellt seinen Betrieb ein.

Auf Grund einer rechtlichen Auseinandersetzung sei die Website geschlossen, heißt es nun unter Weblisten.com. Das 1997 gegründete spanische Unternehmen Weblisten.com bot aktuelle Musik weltweit zum Download an, sowohl in Form von WMA- als auch MP3-Dateien. Abgerechnet wurden die Downloads über eine monatliche Pauschale.

Anzeige

Weblisten.com berief sich dabei auf Verträge mit der spanischen Verwertungsgesellschaft "Sociedad General de Autores y Editores" (SGAE), der Künstlervereinigung Artistas Intérpretes o Ejecutantes (AIE) sowie der Asociation de Geston de Derechos Intelectuales (AGEDI), die Interessen der spanischen Plattenlabels vertritt. Man verfüge dadurch über die notwendigen Lizenzen für den Onlineverkauf der angebotenen Musik, hatte Weblisten.com stets betont. Diese seien nicht geographisch beschränkt, so dass die Tätigkeit des Unternehmens in Deutschland wie auch den übrigen europäischen Ländern legal sei. Diese Auffassung wollte ein Gericht in Madrid offenbar wiederholt nicht teilen, denn Weblisten.com hat sein Angebot aus dem Netz genommen.

Die Musikindustrie hatte mehrfach betont, Weblisten.com sei in Deutschland ein illegaler Musikdienst.


eye home zur Startseite
bubi 10. Mai 2006

Na,na, wollen wir doch mal die Kirche im Dorf lassen. Deutsches Recht,greift ja wohl...

Werner Adam 02. Jun 2005

Nun haben "die" es also geschafft und weblisten platt gemacht. Dabei möchte ich nur mal...

Sora 01. Jun 2005

Interessante Frage. Ich geh mal davon aus daß der Dienst mit spanischen Kunden allein...

Sora 01. Jun 2005

Würd mich auch interessieren, was für dich "richtige" Musik ist. Davon abgesehen: Ich...


filesharing-news.de - P2P, MP3, DSL, VoIP ... / 01. Jun 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 7,99€
  3. 25,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pythoneer | 21:37

  2. Grässlich!

    Darr | 21:28

  3. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24

  4. Re: Früher war alles besser

    Phantom | 21:24

  5. Re: Unabhängig von Bitcoin-Zahlung eine Sauerei

    logged_in | 21:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel