Abo
  • Services:
Anzeige

C7-M - VIAs neuer Notebook-Prozessor

C7 in kleinerer Verpackung auch für kompaktere Geräte

Kündigte VIA Technologies anlässlich der Computex Taipeh 2005 in Taiwan Ende Mai 2005 seinen neuen Stromspar-Prozessor C7 ("Esther") an, folgt nun dessen für Notebooks- und kompakte Embedded-Systeme gedachte Variante C7-M.

Technische Unterschiede zwischen beiden scheint es nicht zu geben, beim C7-M steckt der Esther-Die nur auf einem "Low Profile NanoBGA2 Package" und misst damit 21 x 21 mm. Der reguläre C7 kommt im NanoBGA-Gehäuse daher und ist mit 30 x 30 mm der laut VIA bisher kleinste Desktop-PC-Prozessor. Der C7 und der C7-M benötigen laut VIA - abhängig von der Taktrate zwischen derzeit angekündigten 1,5 (max. 12 Watt) bis 2 GHz (max. 20 Watt) nur eine schwache aktive Kühlung. Der geringe Stromverbrauch im Betrieb und auch bei Inaktivität (0,1 Watt) soll eine längere Laufzeit ermöglichen. Notebooks sollen mit dem C7-M besonders kompakt und ein Stück leichter gebaut werden können, verspricht VIA.

Anzeige

Wie beim C7 sind auch für den C7-M erste Muster für Hersteller verfügbar, die Massenproduktion startet laut VIA im zweiten Quartal 2005. Erst im Herbst 2005 sind entsprechende Notebooks und Embedded-Systeme zu erwarten. Welche Partner Geräte mit C7-M vorstellen werden, nannte VIA aber noch nicht.


eye home zur Startseite
Waschtl 01. Jun 2005

Ich denke, dass das keine Konkurenz zu den gängigen Notebook CPUs werden soll. Eher als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Hannover
  2. BWI GmbH, Strausberg
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€
  2. 44,90€ statt 56,70€
  3. (u. a. Echo 79,99€ statt 99,99€, Echo Dot 34,99€ statt 59,99€, Fire TV Stick 24,99€ statt...

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Oh oh oh, weh getan?

    PocketIsland | 23:43

  2. Re: Die Telekom-Netze gehören wieder verstaatlicht.

    DerDy | 23:41

  3. Danke Golem für diesen Artikel

    PocketIsland | 23:39

  4. Re: 1 Play

    DerDy | 23:29

  5. Re: Glonn hat's auch bitter Nötig...

    DerDy | 23:26


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel