Abo
  • IT-Karriere:

Alpha-Version von Firefox 1.1 erschienen

Firefox 1.1 bringt zahlreiche Neuerungen und verbesserte Rendering-Engine

Gerade noch so haben es die Firefox-Entwickler geschafft, die erste Alpha-Version von Firefox 1.1 im Mai 2005 fertig zu stellen und haben diese vor allem für Entwickler nun zum Ausprobieren veröffentlicht. Die neue Version hat umfangreiche Änderungen an der Rendering Engine erfahren und enthält etliche Verbesserungen, dazu gehört auch ein neu gestalteter Einstellungen-Dialog.

Artikel veröffentlicht am ,

Deer Park Alpha 1
Deer Park Alpha 1
Das Firefox-Team hat der Vorabversion des Browsers die Bezeichnung Deer Park verpasst, um so Endanwender davon abzubringen, den Browser zu installieren, da dieser in der jetzigen Ausbaustufe noch zahlreiche Fehler enthält. Mit der Alpha 1 von Deer Park alias Firefox 1.1 richtet man sich also vor allem an Entwickler, um mögliche Unverträglichkeiten mit dem Browser frühzeitig an die Entwickler melden zu können.

Inhalt:
  1. Alpha-Version von Firefox 1.1 erschienen
  2. Alpha-Version von Firefox 1.1 erschienen

Deer Park Alpha 1
Deer Park Alpha 1
So wurde die Gecko-Rendering-Engine in der Alpha-Version von Firefox 1.1 stark erweitert, seitdem Firefox 1.0 vor mittlerweile einem Jahr erschienen ist. Unter anderem wurden die JavaScript-Funktionen ausgebaut, so dass nun auch die Array-Object-Methoden "every" (logical AND), "some" (logical OR), "map" (function mapping) sowie "forEach" (iteration) unterstützt werden. Auch die bereits angekündigte SVG-Unterstützung ist in der Alpha-Version enthalten, allerdings nur in einem experimentellen Status. Ferner wird die Unterstützung für CSS2 und CSS3 mit Firefox 1.1 ausgebaut.

Deer Park Alpha 1
Deer Park Alpha 1
Das Extension-System wurde überarbeitet, weshalb besonders Extension-Programmierer aufgerufen sind, die Vorabversion zu begutachten. Zudem richtet sich die Alpha-Version an Entwickler von Themes und XUL-Anwendungen, um die neue Version auf mögliche Unverträglichkeiten zu testen.

Deer Park Alpha 1
Deer Park Alpha 1
Als auffällige Neuerung zeigt Firefox 1.1 beim Öffnen von Bildern diese nun in Form eines Minibildchens als Icon innerhalb eines Tabs an. Das soll helfen, besser den Überblick über geöffnete Tabs zu behalten. Über einen neuen Menüpunkt lassen sich Surf-Daten wie Cookies, der Verlauf, der Browser-Cache oder andere Informationen gezielt löschen, was die Privatsphäre erhöhen soll. Als weitere Veränderung kann sowohl der Cookie-Manager als auch die Konfiguration der zugewiesenen Dateitypen nach Herzenslust durchsucht werden.

Alpha-Version von Firefox 1.1 erschienen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Hero für 44€ und G903 für 79€ und diverse TV-, Audio-, Computer- und...
  2. (heute u. a. Samsung-TVs der RU8009-Reihe und Gaming-Stühle)
  3. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  4. 79€

Floele 02. Jun 2005

Um dem Glauben hier mal ein Ende zu setzen: Sowohl XHTML 1.0 als auch 1.1 dürfen...

mix 02. Jun 2005

Hab mir vorhin grad Deep Park Alpha1 installiert und ne Seite mit vielen Bildern und so...

Blar 01. Jun 2005

Warum muss man sich jetzt schon für Inhalt (kenn ich schon ewig und ist total...

wdsl 01. Jun 2005

vielen Dank für die Erklärung, jetzt weiß ich bescheid. mfg wdsl

[MoRE]Mephisto 01. Jun 2005

Deer Park Alpha funktioniert nicht (sauber) mit dem GWA Proxy zusammen, ausserdem darf...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    •  /