Abo
  • Services:
Anzeige

View Touch: Laserpointer steuert Mauszeiger

Position des Laserlichtes wird mit Lichtsensor ausgewertet

Mit View Touch hat das taiwanesische Unternehmen Keytec eine Art Laserpointer-Mausersatz vorgestellt, der es ermöglichen soll, auf Displays, Projektionen und Fernsehern mit Hilfe eines Lasers, der von einer Kamera erfasst wird, Mausfunktionen zu emulieren.

Der Lichtsensor, der zunächst einmal per USB-Kabel an den Rechner angeschlossen und auf die Projektions- oder Bildschirmfläche ausgerichtet sowie kalibriert werden muss, ist ungefähr so groß wie eine Webcam.

Keytec View Touch mit Lichtsensor und Laserpointer
Keytec View Touch mit Lichtsensor und Laserpointer

Die mitgelieferte Software für Windows wertet das vom Lichtsensor empfangene Bild aus und erkennt die Reflexion des Laserpointers auf der Bildschirm- bzw. Leinwandoberfläche und errechnet im Rahmen der Kalibierung aus einem X-Y-Koordinatensystem die Position auf dem Bildschirm. An dieser Stelle wird der Mauszeiger positioniert.

Anzeige

Um auch Maustasten zu emulieren, wird ein zweistufiger Laserpointer verwendet, so dass mehrere Lichtpunkt-Zustände erreicht werden können, die vom Sensor und der beteiligten Software interpretiert werden können. Auch das Markieren von Text, Undo-Funktionen, Löschen und das Minimieren von Fenstern wird mit der mitgelieferten Software über eine einblendbare Werkzeugleiste erleichtert.

Es eignet sich nach Herstellerangaben besonders für Applikationen, bei denen eine größere Entfernung zwischen Projektion bzw. Bildschirm und dem Computer zu überbrücken ist, als es schnurlose Mäuse erlauben. Außerdem soll die direkte Interaktion mit dem Laserpointer und dem Bildschirm wesentlich intuitiver sein, verpricht Keytec. MacOS- und Linux-Treiber sind laut Herstellerangaben in der Entwicklung.

Der auf der Computex 2005 in Taipeh vorgestellte View Touch soll für ungefähr 250,- US-Dollar in den Handel kommen. Ein Markteinführungstermin wurde noch nicht genannt.


eye home zur Startseite
freak 01. Jun 2005

naja, so eine fernbedienung ist doch etwas umständlicher zu benutzen als ein pointer...

ROFL 01. Jun 2005

da gab's so' stift mit photozelle, womit man aufm fernseheschirm malen konnte. :)

el_loco 01. Jun 2005

Ich nehme an du meinst dass Panel vom Beamer? Würde aber den Preis eines Beamers nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  2. Daimler AG, Hamburg
  3. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  4. Ratbacher GmbH, Raum Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-47%) 31,99€
  2. (-74%) 12,99€
  3. (-77%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  2. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  3. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  4. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  5. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  6. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  7. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  8. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  9. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  10. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Video Rechte

    SzSch | 14:56

  2. Re: Sie wird elektrisch angetrieben, fährt also...

    narfomat | 14:56

  3. Re: Also technisch gesehen...

    confuso | 14:54

  4. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    der_wahre_hannes | 14:54

  5. Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    willywichtig | 14:54


  1. 14:54

  2. 13:48

  3. 13:15

  4. 12:55

  5. 12:37

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel