• IT-Karriere:
  • Services:

T-Mobile mit Urlaubstarif-Option für Relax- und Telly-Tarife

T-Mobile Relax Holiday: Europaweite Gespräche ab 50 Cent

Vom 1. Juni bis 30. Oktober können T-Mobile-Kunden mit einem dazubuchbaren Tarif ab 50 Cent pro Minute innerhalb Europas telefonieren. Die Tarifoption Relax-Holiday kostet 10,- Euro und beinhaltet 20 Inklusivminuten, die jederzeit aus jedem Ort innerhalb der Europäischen Union auf ankommende und abgehende Gespräche gleichermaßen angerechnet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zusatzoption gilt für Gespräche nach Deutschland oder ins europäische Ausland, ins Festnetz oder ins Mobilfunknetz, unabhängig davon, in welches ausländische Netz man eingebucht ist.

Stellenmarkt
  1. OMIRA GmbH, Ravensburg
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Relax Holiday ist zu allen Relax- und Telly-Tarifen ab 1. Juni telefonisch über die im Inland kostenlose T-Mobile-Kurzwahl 2202 hinzubuchbar. Das Inklusivvolumen von 20 Minuten steht für einen Zeitraum von sechs Wochen zur Verfügung und kann nach Ablauf dieser Frist erneut gebucht werden.

Bei Verbindungen außerhalb der EU und nach Verbrauch des Inklusivvolumens telefonieren T-Mobile-Kunden mit dem Roaming-Tarif "T-Mobile Weltweit": Hier gelten für abgehende Mobilfunkgespräche in alle Welt nur noch drei Minutenpreise, die nach Ländergruppen gestaffelt sind. Eine Übersicht über die Preise und Konditionen von T-Mobile Weltweit ist im Internet abrufbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...
  2. 23,99€
  3. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...

Stephan 01. Jun 2005

Der Kundenrückgang ist eher darauf zurückzuführen, dass T-Mobile die Subventionen...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /