• IT-Karriere:
  • Services:

Transmeta verkauft Crusoe

Culture.com aus Hongkong lizenziert Efficeon-Technik von Transmeta

Transmeta verkauft seine Prozessorfamilie Crusoe an das chinesische Unternehmen Culturecom. Zugleich erwirbt Culture.com Lizenzen für Transmetas Efficeon-Prozessor in 130-Nanometer-Technik.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen der Transaktion soll die gesamte Crusoe-Produktlinie an Culturecom gehen, die zudem eine Lizenz für den in 130-Nanometer-Technik hergestellten Efficeon-Prozessor erhalten, um entsprechende Produkte auf dem chinesischen Markt anzubieten. Dafür zahlt Culturecom zunächst 15 Millionen US-Dollar, weitere Zahlungen, darunter auch Lizenzgebühren für Efficeon-Produkte, sollen folgen, sobald das Geschäft in trockenen Tüchern ist, denn zuvor bedarf es noch einiger Genehmigungen von US-Behörden.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Emsland Group, Emlichheim

Bis das Geschäft abgeschlossen ist, will Transmeta noch Crusoe-Prozessoren fertigen, ebenso Efficeon-Chips in 130-Nanometer-Technik. Auch will Transmeta bereits eingegangene Bestellungen noch in der Übergangsphase abwickeln. Efficeon-Prozessorn in 90-Nanometer-Technik will Transmeta an seine strategischen Partner weiterhin selbst beliefern.

Der Prozessorhersteller hatte wiederholt angekündigt, sich künftig auf das Geschäft mit Technologielizenzen konzentrieren zu wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 279,99€ (Bestpreis)

Mr. Spott 31. Mai 2005

Das ist natürlich auch eine Variante, die Transmeta einschlagen kann. Oder es geht wie...

x 31. Mai 2005

Bis jetzt hat sich der Crusoe ja nicht stark verbreitet. Vor allem die Entscheidung den...

wernzi71 31. Mai 2005

Interessant zu Transmeta ist auch der Sony-deal. 100 oder mehr Techniker arbeiten an cell...


Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
    •  /