Dual Core: AMD liefert Athlon64 X2 aus

Athlon64-Prozessor mit zwei Kernen für Desktops jetzt verfügbar

Wie bereits berichtet, hat AMD wieder einmal den Start der Computex für den Launch eines neuen Prozessors genutzt. Der Athlon64 X2 mit Toledo-Kern wird jetzt ausgeliefert - zu Preisen von bis zu 1.001,- US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Der X2 entspricht den bereits vorgestellten Dual-Core-Opterons. Er wird in 90 Nanometern Strukturbreite gefertigt und beherbergt zwei Kerne, die jedoch je nach Modell mit unterschiedlichem Takt und verschieden großen L2-Caches ausgestattet sind.

Stellenmarkt
  1. Senior Project Testmanager Automotive (m/f/d)
    CETITEC GmbH, Pforzheim
  2. E-Commerce Consultant / Business Analyst (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Das kleinste Modell, der Athlon64 X2 4200+, kostet 537,- US-Dollar, läuft mit 2,2 GHz und verfügt über zweimal 512 KByte L2-Cache. Der Athlon64 X2 4400+ ist hingegen mit zweimal 1 MByte L2-Cache ausgestattet und soll 581,- US-Dollar kosten, läuft aber ebenfalls mit 2,2 GHz.

Höher getaktet ist der Athlon64 X2 4600+ für 803,- US-Dollar, der mit 2,4 GHz läuft, aber wieder nur zweimal 512 KByte L2-Cache mitbringt. Das Top-Modell Athlon64 X2 4800+ kommt dann mit zweimal 1 MByte L2-Cache und einer Taktfrequenz von 2,4 GHz für 1.001,- US-Dollar daher.

Da sich Intel schon lange von der Taktfrequenz in der Produktbezeichnung verabschiedet hat, wird die unterschwellig immer noch einen Takt suggerierende Model Number bei AMD nun endgültig zum Problem. Einen serienmäßigen Prozessor mit 4 GHz oder mehr gibt es nicht und trotzdem ist selbst das kleinste Dual-Core-Modell von AMD jetzt mit "4200+" versehen.

Golem Karrierewelt
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    18./19.07.2022, virtuell
  2. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Einzelhandel sind die X2-Prozessoren noch nicht verfügbar. Sie dürften wie immer bei neuen CPUs zuerst in Komplettrechnern zu haben sein. Acer, Alienware, HP und Lenovo haben bereits angekündigt, Desktop-Rechner mit den neuen Prozessoren liefern zu wollen. [von Nico Ernst]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


JTR 02. Jun 2005

Der Chip geht dabei ja nicht physikalisch kaputt. Und ein Geschäft mit Biosflasher hat...

audi666 31. Mai 2005

Würd mich auch eher für Vergleiche mit verschiedenen Athlon MP Maschinen interessieren...

gamer.noob 31. Mai 2005

Der Sempron64 kommt ende dieses Jahres für den 939 Sockel..........

JTR 31. Mai 2005

Reichen die Revisionen der Bios die kürzlich wegen dem neuen Stepping bei den Einzelkern...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

  3. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /