Abo
  • IT-Karriere:

Dual Core: AMD liefert Athlon64 X2 aus

Athlon64-Prozessor mit zwei Kernen für Desktops jetzt verfügbar

Wie bereits berichtet, hat AMD wieder einmal den Start der Computex für den Launch eines neuen Prozessors genutzt. Der Athlon64 X2 mit Toledo-Kern wird jetzt ausgeliefert - zu Preisen von bis zu 1.001,- US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Der X2 entspricht den bereits vorgestellten Dual-Core-Opterons. Er wird in 90 Nanometern Strukturbreite gefertigt und beherbergt zwei Kerne, die jedoch je nach Modell mit unterschiedlichem Takt und verschieden großen L2-Caches ausgestattet sind.

Stellenmarkt
  1. Compana Software GmbH, Feucht
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Das kleinste Modell, der Athlon64 X2 4200+, kostet 537,- US-Dollar, läuft mit 2,2 GHz und verfügt über zweimal 512 KByte L2-Cache. Der Athlon64 X2 4400+ ist hingegen mit zweimal 1 MByte L2-Cache ausgestattet und soll 581,- US-Dollar kosten, läuft aber ebenfalls mit 2,2 GHz.

Höher getaktet ist der Athlon64 X2 4600+ für 803,- US-Dollar, der mit 2,4 GHz läuft, aber wieder nur zweimal 512 KByte L2-Cache mitbringt. Das Top-Modell Athlon64 X2 4800+ kommt dann mit zweimal 1 MByte L2-Cache und einer Taktfrequenz von 2,4 GHz für 1.001,- US-Dollar daher.

Da sich Intel schon lange von der Taktfrequenz in der Produktbezeichnung verabschiedet hat, wird die unterschwellig immer noch einen Takt suggerierende Model Number bei AMD nun endgültig zum Problem. Einen serienmäßigen Prozessor mit 4 GHz oder mehr gibt es nicht und trotzdem ist selbst das kleinste Dual-Core-Modell von AMD jetzt mit "4200+" versehen.

Im Einzelhandel sind die X2-Prozessoren noch nicht verfügbar. Sie dürften wie immer bei neuen CPUs zuerst in Komplettrechnern zu haben sein. Acer, Alienware, HP und Lenovo haben bereits angekündigt, Desktop-Rechner mit den neuen Prozessoren liefern zu wollen. [von Nico Ernst]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

JTR 02. Jun 2005

Der Chip geht dabei ja nicht physikalisch kaputt. Und ein Geschäft mit Biosflasher hat...

audi666 31. Mai 2005

Würd mich auch eher für Vergleiche mit verschiedenen Athlon MP Maschinen interessieren...

gamer.noob 31. Mai 2005

Der Sempron64 kommt ende dieses Jahres für den 939 Sockel..........

JTR 31. Mai 2005

Reichen die Revisionen der Bios die kürzlich wegen dem neuen Stepping bei den Einzelkern...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

      •  /